BVMW meets Lettland - Treffen in der lettischen Botschaft

Der BVMW Nordbaden-Rhein-Neckar intensiviert die Aktivitäten in der Außenwirtschaft und startet die Initiative “Chance Lettland” mit großer Unterstützung der Investitions- und Wirtschaftsförderungsagentur Lettland (LIAA). Weiterlesen...

Der BVMW Nordbaden-Rhein-Neckar hat die Initiative "Chance Lettland" gestartet und bietet damit mittelständischen Unternehmen direkten und persönlichen Zugang zum Wirtschaftsstandort Lettland. Erste Kontakte und Zusammenarbeit gab es bereits im vergangenen Jahr, als der BVMW bei verschiedenen Veranstaltungen als Eventpartner fungierte. Geplant sind jetzt zunächst ein bundesweiter webImpuls mit der Botschafterin der Republik Lettland, Inga Skujiņa, sowie Erfahrungsberichte von Unternehmern, ein Live-Informationsabend in Karlsruhe (25. Oktober 2021) sowie eine Unternehmerreise zum 4. Wirtschaftsforum für Maschinenbau und Metallverarbeitung in Riga, Lettland (23.-25. November 2021).

Am 30. September 2021 traf sich der BVMW mit der Leiterin des Bereiches Wirtschaftspolitik der lettischen Botschaft, Marta Bensi, dem Leiter der Deutschland-Vertretung der Investment and Development Agency of Latvia (LIAA), Helmuts Salnajs, dem LIAA Repräsentanten für Deutschland, Norbert Reiling, und aus der BVMW Bundeszentrale Reinhold von Ungern-Sternberg, Geschäftsbereichsleiter Internationale Märkte, sowie Josef Stumpf, Leiter der BVMW Wirtschaftsregion Nordbaden-Rhein-Neckar und Projektinitiator "Chance Lettland", in der lettischen Botschaft. Thema waren die geplante Intensivierung der Aktivitäten zwischen der Republik Lettland und dem BVMW. Die LIAA ist neu als Mitglied dem BVMW beigetreten.

Mehr Information => unter diesem Link.