Kurzes Video: Andris Alksnis zum Wirtschaftsforum Maschinenbau

Am 24. und 25.11. ist es soweit - das “Internationale Wirtschaftsforum für Maschinenbau und Elektrotechnik” findet statt. Über das Programm und Einzelheiten berichtet Andris Alksnis - zusammengefasst in einem kurzen Video (8 Min). Weiterlesen ...

Neue Partner, Kunden und Ideen für Maschinenbauer

Das “Internationale  Wirtschaftsforum für Maschinenbau und Elektrotechnik” in Riga, Lettland, findet am 24. und 25. November in hybrider Form statt. Erwartet werden Teilnehmer aus über 15 Ländern. Maschinenbauer, Zulieferer, Käufer und Hersteller tauschen sich untereinander aus, knüpfen Kontakte und nehmen an Experten-Vorträgen teil. Themenschwerpunkte wie die aktuelle Lage der europäischen Maschinenbaubranche sowie Innovation und High-Tech und auch der Umgang der Maschinenbau- und Elektrotechnik-Branchen mit der Corona-Situation werden beleuchtet.

Andris Alksnis ist Koordinator des Wirtschaftsforums. Er berichtete im Rahmen des Online-Austausches “Chance Lettland: Perspektiven und Möglichkeiten für Maschinenbau und Elektrotechnik”, der am 16.11.2021 vom BVMW Nordbaden-Rhein-Neckar organisiert wurde. Er stellte Ablauf, Programmpunkte und Teilnehmer vor. Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung erforderlich.

Hier geht es zum Video (Dauer: 8 Minuten).

Mehr Informationen und Anmeldung unter diesem Link.