Galopprennbahn Iffezheim - Herausforderungen und Perspektiven

Das BVMW-Mitglied, die Baden Galopp GmbH & Co. KG, haucht der Galopprennbahn Baden-Baden • Iffezheim wieder neues Leben ein. Weiterlesen…

Das BVMW Mitglied, die Baden Galopp GmbH & Co. KG, übernahmen am 1. April 2021 die renommierteste und seit 1856 bestehende Internationale Galopprennbahn Baden-Baden • Iffezheim als neuer Betreiber. 

Mehrheitsgesellschafter ist der Mannheimer Unternehmer Peter Gaul, Chef der dortigen B.A.U. GmbH & Co. KG. Als geschäftsführender Gesellschafter leitet Stephan Buchner, Rechtsanwalt und dem Pferdesport auf vielfältige Weise verbunden, das operative Geschäft. 

Im Interview mit Josef Stumpf, Leitung BVMW Wirtschaftsregion, zieht Buchner ein Fazit zum ersten Jahr. Er betont, dass die Lockerungen der Corona-Einschränkungen Ende August eine Erleichterung waren, da somit die Renntage der “Großen Woche” mit einer 50-prozentigen Auslastung stattfinden konnten. Außerdem merkt Buchner an, dass die meisten Sponsoren der Rennbahn trotz eigener krisenbedingter Sorgen an Bord blieben. Was gibt es Neues? Es geht nicht darum, so Buchner, “den Pferderennsport neu zu erfinden”, sondern dessen Schönheit und Vielseitigkeit der Bevölkerung nahezubringen. Dennoch probiere man auch neue Dinge aus, beispielsweise die Beach-Area mit aufgeschüttetem Sand und Liegestühlen. 

Stephan Buchner zeigt im Interview zudem Möglichkeiten auf, wie sich Unternehmen bei der Galopprennbahn einbringen können. Er betont die Bedeutung der Galopp-Rennbahn als spannende Kommunikationsplattform zum Netzwerken und für Geschäftstreffen. Außerdem gibt es vielfältige Varianten, Vorteile als Sponsor oder Partner zu nutzen. Die neuen Betreiber haben dabei insbesondere mittelständische Unternehmen aus der Region im Blick. 

Beim “Großen Preis der Badischen Wirtschaft”, Hauptereignis im Frühjahrsmeeting, erklärt Buchner, gibt es ein besonderes Sponsor-Angebot bereits ab 5000,- €. Damit ist am Renntag der Zugang zum Championsclub mit all-inclusive Betreuung verbunden sowie die Möglichkeit, sich auf der Rennbahn werblich zu präsentieren. Außerdem erlebt man hautnah die Siegerehrung und verschiedene Interviews. Zudem wird ein guter Zweck unterstützt. Ein Anteil von 1.500 € gehen an den Verein Herzenssache e.V., eine Kinderhilfsorganisation, die vom SWR unterstützt wird. Der Anteil von 3.500 € geht, auch als Spende, an den galopprennbahneigenen gemeinnützigen Verein, der die Pferdezucht und den Pferdesport unterstützt. Unternehmen, die sich in dieser Form beteiligen, unterstützen somit gemeinnützige Zwecke. Mehr Informationen zu dieser Möglichkeit, sich bei der Galopprennbahn Iffezheim einzubringen und davon zu profitieren, hier in dieser Projektübericht.

Das ganze Interview steht unten sowie auf dem Youtube Kanal des BVMW Nordbaden-Rhein-Neckar zur Verfügung. 

Weitere Informationen zur Baden Galopp GmbH & Co. KG und der Galopprennbahn Baden-Baden • Iffezheim erhalten Sie hier.

Hier mehr Informationen zu den BVMW-Aktivitäten in der Region Nordbaden-Rhein-Neckar.

Video

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen