Rückblick: JahresAusklang 2017 im Palatin Wiesloch

Zum Ausklang des Jahres lud der BVMW zu einem Rückblick mit Genuss und Inspiration ein. In der schönen Atmosphäre des Palatin Hotels in Wiesloch blickten Gertrud Hilser und Josef Stumpf vom BVMW zusammen mit den rund 100 Gästen auf ein spannendes und...

BVMW Jahresausklang 2017 im Palatin Kongresshotel und Kulturzentrum


Zum Ausklang des Jahres lud der BVMW zu einem Rückblick mit Genuss und Inspiration ein. In der schönen Atmosphäre des Palatin Hotels in Wiesloch blickten Gertrud Hilser und Josef Stumpf vom BVMW zusammen mit den rund 100 Gästen auf ein spannendes und abwechslungsreiches Jahr zurück und genossen ein exklusives Vier-Gänge-Menü. Hilser und Stumpf stellten im Rahmen eines moderierten Talks mit Wiesloch´s Bürgermeister Ludwig Sauer und dem „Hausherrn“ Klaus Michael Schindlmeier die gastgebende Stadt und die gastgebende Lokation vor.
Ein besonderes Highlight war die erstmalige Ehrung der UnternehmerSTARs. Ausgezeichnet wurden beispielhaft fünf Unternehmen aus dem BVMW-Netzwerk in den fünf Kategorien, welche auch als BVMW-Leitthemen dienen. Als Preisträger geehrt wurden: Sikom Software GmbH (Jürgen Hoffmeister) für Innovation, Hänssler Kunststoff- und Dichtungstechnik GmbH (Andreas Hänssler) für Nachfolge/Mitarbeiter, tech-solute GmbH & Co. KG (Dirk Schweinberger) für Digitalisierung, JobRouter AG (Fritz-Jochen Weber) für Außenwirtschaft, Pickert und Partner GmbH (Sven O. Rimmelspacher) für Unternehmensführung. Einen Sonderpreis für erfolgreichen Quereinstieg erhielt Ulrike Aull von Auto-Wagner GmbH & Co. KG. Die Preisträger erhielten neben einem repräsentativen Pokal einen Gutschein der Badewelt Sinsheim und einen Blumenstrauß von Blumen Flegel.

Die Harfenistin Sophia Marie Schmidt sorgte mit ihrem eindrucksvollen Instrument für den musikalischen Höhepunkt. Seit  2012 ist die Künstlerin erste Harfenistin des Heilbronn Symphonie Orchesters und seit 2016 erste Harfe des Internationalen Akademieorchester der Tiroler Festspiele Erl.

Ein besondere Dank galt den Partnern der Veranstaltung, namentlich Klaus Schmidt von der BMW AG, Stephan Roth von der Badewelt Sinsheim GmbH und Carsten Flegel von Blumen Flegel.