Rückblick: Klassikbrunch bei "DAS FEST" in Karlsruhe

Rund 40 Gäste beim Klassikbrunch bei "DAS FEST" in Karlsruhe. Meistens geht es um Themen wie Führung, Management von Komplexität, Wachstum und strategische Herausforderungen. Am vergangenen Wochenende jedoch zeigte sich der BVMW Nordbaden beim Klassi...

Meistens geht es um Themen wie Führung, Management von Komplexität, Wachstum und strategische Herausforderungen. Am vergangenen Wochenende jedoch zeigte sich der BVMW Nordbaden beim Klassikbrunch bei „DAS FEST“ in Karlsruhe von seiner entspannten Seite. 
Die rund 40 Gäste starteten den Tag auf der „DAS FEST“-Terrasse am Rande des Mount Klotz-Hügels. mit hinreißender Klassikmusik. Die Leiter des BVMW Nordbaden, Gertrud Hilser und Josef Stumpf, begrüßten die Teilnehmer der Veranstaltung, die im Anschluss das hochwertige Frühstück mit tollem Blick auf die Hauptbühne genossen. Auch der Karlsruher Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup mischte sich unter die Gäste und begrüßte die Mitglieder des BVMW Netzwerkes.

Die Badische Staatskapelle „Zwischen den Welten“, Kammersänger Eddie Gauntt sowie der stellvertretende Generaldirektor Johannes Willig präsentierten bekannte Stücke aus Film und Musical wie Prokofjews „Romeo und Julia“ oder Chatschaturjans „Spartacus“.