Geschäftsmodelle für mehr Nachhaltigkeit

Im Zuge der Entwicklungen der letzten Jahre, ist es unabdingbar die Geschäftsmodelle der Wirtschaft neu zu entwickeln und zu überdenken. Weiterlesen...

Nachhaltigkeit ist schon lange ein Trendbegriff mehr und insbesondere den Kunden ein wichtiges Bedürfnis. Unternehmen können diesen Umstand als Chance nutzen und sowohl Verantwortung gegenüber der Umwelt, als auch der Gesellschaft zu übernehmen. Interessant sind neue Geschäftsmodelle nicht nur für Neugründungen, sondern auch für etablierte Unternehmen. 

Wie können neue Geschäftsmodelle aussehen? Welche Punkte können dabei beachtet werden?

Nachhaltige Innovation

Innovationen sind erfolgreich neu eingeführte Angebote am Markt. Sie sind dann nachhaltig, wenn sie entweder zu einer ökologisch oder sozial nachhaltigen Entwicklung beitragen und gleichzeitig keine negativen Auswirkungen auf diese oder auf ökonomische Aspekte haben. Dabei geht es nicht mehr nur um technische Innovationen, sondern vor allem um neue Geschäftsmodelle, die ganze Branchen verändern. Es entstehen neue Formen des Produzierens und Konsumierens wie Sharing Economies.

Gesellschaftlicher Mehrwert

Nachhaltige Unternehmen binden ökonomische, ökologische und soziale Nachhaltigkeit ins Kerngeschäft ein. Dabei entsteht sowohl für das Unternehmen als auch die Gesellschaft ein Mehrwert. Um ein Unternehmen erfolgreich auf Nachhaltigkeit auszurichten, eignen sich unterschiedliche Typen nachhaltiger Geschäftsmodelle wie Reund Upcycling, Substitution, Product-as-a-Service oder Re-Commerce.

Mit Mietmodellen zum Erfolg

Wie man Produkte as-a-Service anbieten kann, zeigt das Unternehmen Swapfiets. Kunden erhalten für einen festen monatlichen Betrag ein Fahrrad und das Service-Versprechen, jederzeit innerhalb von 48 Stunden ein funktionierendes Fahrrad zur Verfügung gestellt zu bekommen. Immer mehr Verbraucher wollen Produkte nicht mehr kaufen, sondern nur für den benötigten Nutzungszeitraum mieten. Dieses Geschäftsmodell bietet die Chance, Ressourceneffizienz und -effektivität zu verbessern und Kunden nicht nur für einen einmaligen Kauf, sondern für einen langen Zeitraum zu gewinnen.

Lesen Sie hier über alle sechs Geschäftsmodelle.