Leaders Online-Meeting 17.02.2021 - Rückblick

Der BVMW Nordbaden-Rhein-Neckar hatte in Kooperation mit dem BVMW Bundeswirtschaftssenat zum "Leaders Online-Meeting" eingeladen. Da die hochwertigen Live-Events des "BVMW Leaders Circle" gerade nicht stattfinden können, trafen sich die Unternehmer/innen virtuell über die Plattform Zoom.


Nach einer kurzen Begrüßung durch Gertrud Hilser, Josef Stumpf und Prof. Hans-Peter Mengele gab es zwei spannende Impulse. Der erste Diskussionsbeitrag von Martin Hubschneider, Vorstandsvorsitzender von der CAS Software AG Karlsruhe und Mitglied im Bundeswirtschaftssenat, hatte die  "Digitale Souveränität" zum Thema und wieso diese für den Mittelstand jetzt wichtig sei. Er berichtete zunächst von dem Problem der Abhängigkeit Europas von anderen Ländern im Bereich Digitalisierung, zumeist von der USA. Als Lösung stellte er ein 6-Punkte-Programm vor, u.a. ein digitales Gütesiegel. Weitere Aspekte waren die Bedeutung einer gewissen staatlichen Regulierung digitaler Plattformen, die Einbindung von Kunden als Eigentümer sowie die anwendung des Medienrechts auch auf Soziale Medien.

  
Der zweite Impuls kam von Thiemo Fojkar, Vorstandsvorsitzender Internationaler Bund und Mitglied im BVMW Bundesvorstand. Er stellte die Initiative ONPAT.NET vor, für Transformationslösungen in der Automobilbranche, insbesondere für die Zulieferbranche. Der BVMW ist Partner dieses breit angelegten Aktions- und Unterstützungsprogramms.

Zwischen den Vorträgen wurde über aktuelle Themen und Herausforderungen in den Unternehmen der Teilnehmer berichtet. 

 

Die Präsentationsfolien der Impulse können bei der BVMW-Geschäftsstelle per mail angefragt werden: nordbaden-rhein-neckar@bvmw.de

Unsere regionalen Partner