“Solarenergie - Instrumente und Praxisbeispiele zur Eigenstromnutzung für Unternehmen” - Rückblick

Am 19. Januar 2022 fand die online Veranstaltung der Energieagentur Rhein-Pfalz zu dem Thema “Solarenergie - Instrumente und Praxisbeispiele zur Eigenstromnutzung für Unternehmen” statt. Der BVMW Nordbaden-Rhein-Neckar unterstützte die Veranstaltung gemeinsam mit der IHK Pfalz, der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Rheinland Pfalz und der Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft Ludwigshafen als Eventpartner. Insgesamt wurden drei sehr informative Vorträge gehalten. Der erste Vortrag kam von Frau Natalie Hauke und beschäftigte sich mit dem Solarkataster des Rhein-Pfalz-Kreises und der Stadt Ludwigshafen. Dr. Emilie Massold von der Energieagentur Rheinland-Pfalz präsentierte die Rahmenbedingungen für Photovoltaik für Unternehmen und warum bestimmte Techniken nicht genutzt werden, obwohl sie unter anderem Kosten reduzieren. Herr Thomas Kretzschmar, Leiter Photovoltaik der GAIA mbH, rundete mit seinem Vortrag die Veranstaltung ab. Er ging vor allem darauf ein, wie wirkungsvolle Energiekonzepte für kleine bis mittelständische Unternehmen umgesetzt werden können und zeigt dies anhand von ausgewählten Beispielen. Die Teilnehmer wurden nach den Vorträgen eingeladen, sich in Breakout Rooms mit den Referenten noch einmal tiefer gehend zu den Themen zuunterhalten. Dieses Event ergänzt die Initiative “Nachhaltigkeit und Klimaneutralität 2030” um interessante neue Aspekte im Themengebiet der erneuerbaren Energien. 

Alle Informationen zum Solarkataster finden Sie hier.

Weitere Informationen zu Veranstaltungen der Initiative “Nachhaltigkeit und Klimaneutralität 2030” finden Sie hier.

Unsere regionalen Partner