UnternehmerAbend "Digitale Wertschöpfungskette - Chancen & Challenges im Mittelstand"

Am 27. Juli BVMW-Mitglieder und Gäste trafen sich zum UnternehmerAbend "Digitale Wertschöpfungskette - Chancen & Challenges im Mittelstand". Gastgeber der Veranstaltung war die DATIS IT-Services GmbH in Mannheim.

Der Abend begann mit einem geselligen Empfang im Innenhof vor der Remise. Hier konnten sich die Teilnehmer bereits kennenlernen und austauschen.

Das Programm startete mit einer Begrüßung durch Gertrud Hilser, Leitung der Wirtschaftsregion. Sie übergab das Wort an Maximilian Münch, der die Datis GmbH kurz vorstellte. Ebenfalls ging er auf die den Beitrag und die Relation des Unternehmens zur Thematik ein. Weiter ging es mit den Impulsvorträgen, auf die die Teilnehmer schon gespannt gewartet hatten:

Bumin Hatiboglu vom Fraunhofer IPA und Robert Tordy, Geschäftsführer der Virtual Fort Knox, hielten ihren Impuls “Digitale Wertschöpfungskette im produzierenden Bereich - Wie gelingt die Vernetzung vom Lieferanten bis zum Endkunden von allen Daten aus Prozessen, Produkten, Maschinen und menschlicher Arbeit?” gemeinsam. Hierbei erklärten sie die Funktionsweise von Industrie 4.0 Roadmapping, wobei sie auch auf Praxisbeispiele und Vorgehensweisen eingingen

Bumin Hatiboglu konnte aus seiner Erfahrung als Projektleiter beim Fraunhofer IPA sowie beim Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Stuttgart von den verschiedenen Schritten berichten.
Robert Tordy ging auf die Herausforderung eines Kulturwandels im Sinne der Digitalisierung ein. Mit Hilfe von Projektbeispielen erklärte er, welche Effizienz- und Gewinnsteigerungen durch Virtual Fort Knox erzielt werden können.

Geschäftsführer der Stromdao GmbH Thorsten Zoerner hielt den zweiten Vortrag des Abends “Datenbasierte Wertschöpfungsnetzwerke - Erfolge und Herausforderungen aus der Praxis”. Mit einem Bezug auf Klimaneutralität ging er auf die Notwendigkeit der Kommunikation von verschiedenen Datenquellen ein zur optimalen Stromallokation ein.

Die Impulse waren durch das Projekt Cloudmall BW verbunden, in das sowohl die stromdao GmbH als auch die Virtual Fort Knox GmbH involviert waren.

In der Talkrunde wurden vom Moderator Josef Stumpf, Leitung der Wirtschaftsregion, sowie dem Publikum interessante Fragen gestellt und Themen wie Ausbildungs- oder Weiterbildungsmöglichkeiten, Use Cases und Kooperationsmöglichkeiten mit klassischen IT-System Firmen angesprochen.

Im Anschluss an das Programm konnten die Teilnehmer sich untereinander und mit den Impulsgebern austauschen. Dazu gab es ein leckeres Abendessen und frische Getränke. Bei angenehmen Temperaturen wurden neue Kontakte geknüpft, bestehende gepflegt und  anregende Gespräche geführt. 

Unsere regionalen Partner