Fair2gether - “Positive Effekte fürs Unternehmen - der Nachhaltigkeitsbericht” mit Rosalie Dorn

Anmeldung hier. 

Lassen Sie sich von Europas führendem Bio-Lebensmittelhersteller inspirieren, wie Nachhaltigkeitsberichterstattung in der Praxis erfolgreich umgesetzt wird:

Fair2gether - “Positive Effekte fürs Unternehmen - der Nachhaltigkeitsbericht”
mit Rosalie Dorn
Freitag, dem 29. Oktober 2021
12.00 bis 13.00 Uhr 
online

Rosalie Dorn, Tochter des Gründers Joseph Wilhelm, ist Leiterin im Bereich Controlling, Finanzen und Nachhaltigkeit bei Rapunzel Naturkost, einem der führenden Bio-Lebensmittelhersteller in Europa. Bereits vor ihrem Studium entdeckte sie ihre Passion für eine nachhaltige Praxis. Mittlerweile trägt sie gemeinsam mit ihren Geschwistern aktiv und werteorientiert zum Erfolg des Allgäuer Familienunternehmens bei.

Obwohl für Bio-Pionier RAPUNZEL NATURKOST GmbH von Anfang an selbstverständlich ist, nachhaltig zu handeln, wurde in der Vergangenheit oftmals nicht viel darüber berichtet. Im Rahmen ihrer Bachelorarbeit arbeitete Rosalie Dorn bereits vor zehn Jahren zum Thema Nachhaltigkeitsberichterstattung und setzt dieses Wissen nun konkret im eigenen Unternehmen um.

Der aktuelle Bericht des Unternehmens orientiert sich an den Standards der Global Reporting Initiative (GRI) und den Sustainable Development Goals der UN. Rosalie Dorn erläutert in Ihrem Vortrag Entscheidungsprozesse und Vorteile des Nachhaltigkeitsberichts. Außerdem erhalten Teilnehmer Einblicke in den Prozess der Berichterstellung sowie in die Struktur und den Aufbau des Berichtes. Zusätzlich berichtet sie über die wichtigsten Nachhaltigkeitsaktivitäten des Unternehmens.

Der Vortrag ist Teil der Eventreihe “Fair2gether - Positive Impulse zum nachhaltigen Wirtschaften” unseres Kooperationspartners Fairantwortung gAG. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Mehr über die "Initiative Nachhaltigkeit und Klimaneutralität 2030" erfahren Sie hier.

Anmeldung hier. 

 

Unsere regionalen Partner