„Digitales Erleben im Unternehmen - ANALOG und ISDN gehören der Vergangenheit an“

Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) führte am 09.02.2017 mit der Werbeagentur CLAUSEN+REITSMA GmbH als Gastgeber, der Vogelsang IP gemeinnützige GmbH und der Deutschen Telekom die Auftaktveranstaltung mit dem Thema „Digitales Erleben im Unternehmen - ANALOG und ISDN gehören der Vergangenheit an“ durch.

Zwischen informativen Vorträgen und anregenden Gesprächen erlebten die Besucher regionaler
Unternehmen eine spannende Plattform zum Netzwerken und Austauschen.

Klar, dass auch die von CLAUSEN+REITSMA GmbH entwickelnden digitalen und multimedialen
Werbelösungen nicht zu kurz kamen. Eines der Highlights des Abends: der 4K Multitouch-Tisch mit
Objekterkennung. Der geschäftsführende Gesellschafter Frank Clausen von CLAUSEN+REITSMA
GmbH kommentierte die Veranstaltung: „Die Auftaktveranstaltung hat unsere Erwartungen mehr als
übertroffen. Es wäre wünschenswert, wenn diese Art der Veranstaltung regelmäßig in unserem
Hause durchgeführt werden könnte!“

Weitere Bilder:
clausen-reitsma.de/bvmw.html
 

Mittelstand in der Region mit neuer Stimme

Die mittelständische Wirtschaft in der Region Euskirchen hat ein neues Sprachrohr: Seit Oktober 2016 ist der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) mit einer Kreisgeschäftsstelle in Euskirchen/Zülpich präsent. Herr Dr. Alois Kreins vertritt als hauptamtlicher Verbandsbeauftragter das Interesse kleinerer und mittlerer Unternehmen und verfolgt das Ziel, die Position des Mittelstands in der Region nachhaltig zu stärken. Daneben bietet er den Inhabern und Geschäftsführern mittelständischer Betriebe eine Plattform, auf der sie sich kennenlernen, vernetzen und über aktuelle Themen informieren können.

„Die Wirtschaftsstruktur in der Region Euskirchen wird durch mittlere und kleinere Unternehmen geprägt, die durch den BVMW ein politisches Sprachrohr erhalten“, stellt der Verbandsvertreter heraus und betont: „Als größte Organisation des freiwillig organisierten Mittelstands sind wir berufs- und branchenübergreifend ausgerichtet und parteipolitisch neutral.“

Gleichzeitig nimmt Herr Dr. Alois Kreins die Aufgabe wahr, ein schlagkräftiges Unternehmernetzwerk in der Region aufzubauen und nachhaltig zu betreuen. In den kommenden Monaten wird er im Rahmen von BVMW Veranstaltungen zu unternehmensrelevanten Themen wie Innovation, Förderung, Unternehmensnachfolge, Fachkräftemangel, Digitalisierung, Betriebliches Gesundheitsmanagement BGM, Positionierung, Strategische Unternehmensführung und weitere Themen durchführen, zu denen Mitglieder und interessierte Unternehmen eingeladen werden.

Der BVMW versteht sich als „Stimme des Mittelstands“ für mehr als 270.000 kleine und mittlere Unternehmen deutschlandweit, die rund 9 Mio. Arbeitnehmer beschäftigen. Ein bundesweites Netz aus mehr als 300 BVMW-Geschäftsstellen gewährleistet konkrete und ortsnahe Hilfe für die im Verband organisierten Unternehmerinnen und Unternehmer.

Unsere Themen

In der Region

Unsere regionalen Partner