Berufung von der Handwerkskammer für Oberfranken

Bettina Angerer, selbst. Beauftragte des BVMWs in Bayreuth, ist von der Handwerkskammer für Oberfranken in den Prüfungsausschuss berufen worden.

Meine ersten Erfahrungen als Mitglied in einem Fortbildungsprüfungsausschuss durfte ich bei der IHK für Oberfranken in den 90zigern Jahren sammeln. Hier war es für die Fortbildung zum bzw. zur "Fachkaufmann/frau für Marketing".

Nun bin ich seit 2019 als Dozentin für diverse Unterrichtsfächern (Strategische Unternehmensführung, Kundenbeziehungsmanagement, Marketing, Controlling) für die künftigen Betriebswirt*in (HwO) aktiv. Deswegen freut es mich sehr, nun auch hier berufen worden zu sein. Das ehrt mich sehr. Lieben Dank an die Geschäftsführung der Handwerkskammer für Oberfranken - und danke für das Vertrauen.

Insgesamt über 25 Jahre Erfahrung als Dozentin - und kein bisschen müde - zeigt mir heute in Demut wie fantastisch es ist, das eigene Wissen weiterzugeben. 
Meine Zusatz-Statements im Unterricht, welche basieren auf meiner jahrelangen Praxis-Erfahrungen in mittelständischen Betrieben (Oberfranken) - sind für mich die wertvollsten Goldstücke, die ich den Menschen geben darf. Die Beispiele, ohne Betriebsinterna zu verraten - ist genau das, was diese praxisbezogenen Menschen wünschen.

Beim angehenden Betriebswirt*in (HwO) sind im Klassenzimmer i.d.R. entweder erfolgreich abgelegte Handwerksmeister*innen oder geprüfte kaufmännische Fachwirt*in nach der Handwerksordnung. Das sind Lernwillige, die genau verstehen wie die Prozesse im Betrieb ablaufen und die selber jahrelange Berufserfahrung haben. Das ist anerkennenswert - das ist das Wunderbare, was mich motiviert. Aus der Praxis > für die Praxis. 
Danke für die Berufung.

#bayreuth #berufung #hwk #oberfranken #bildung #weiterbildung