Gesucht: Die Unternehmerinnen des Jahres 2021 in Oberfranken

Der BVMW Oberfranken sucht wieder die Unternehmerinnen des Jahres 2021! Nach dem Megaevent von 2019 gehen wir nun in die zweite Runde und suchen für die Verleihung am 09.11.2021 wieder Unternehmerinnen in drei Kategorien.

von links nach rechts: Eva Döhla, Oberbürgermeisterin Stadt Hof, Annette Wodzak-Littig, Personalberatung Wodzak.Littig und Jurymitglied, Ina Richter, Firma Suprima und Unternehmerin des Jahres 2019, Jürgen Dünkel, Mitglied des Vorstandes der VR Bank Bayreuth-Hof, Bettina Angerer, BVMW, Gabriele Hohenner, Hauptgeschäftsführerin IHK für Oberfranken Bayreuth und Jurymitglied. Fotonachweis: BVMW Bayreuth & Oberfranken

Die Auftaktveranstaltung hierzu fand gestern bei der VR Bank Bayreuth-Hof in Hof statt. Wir stellten die Veranstaltung, die Ausschreibung sowie die Bewertungskriterien vor. 

Mit der Auszeichnung des BVMW Unternehmerinnen Awards Oberfranken soll das Unternehmerinnenbild in der Öffentlichkeit positiv ins Licht gestellt werden. Gleichzeitig soll die öffentliche Anerkennung beispielgebender Persönlichkeiten aus dem Mittelstand zur Gründung einer eigenen Selbständigkeit und zur Übernahme von mittelständischen Unternehmen Mut machen. 
Die Idee dieses Awards und die Durchführung bzw. Koordination liegt seit 2018 in unserer Verantwortung. Erstmals konnten wir diesen 2019 in Bayreuth verleihen - das war ein Megaevent! 
Als Netzwerkverbinderin sind auch diesmal in der fachkundigen Jury die IHK Oberfranken, die HWK Oberfranken, die Universität Bayreuth, die Hochschule Hof, Einstein1 Digitales Gründerzentrum Hof, Stadt Hof Wirtschaftsförderung, Landratsamt Bayreuth Wirtschaftsförderung, Wirtschaftsregion Hochfranken e.V., Wirtschaftsband A9/Fränkische Schweiz, Wirtschaftskreis Pegnitz sowie die VR Bank Bayreuth-Hof e.G. und die Personalberatung Wodzak.Littig vertreten. 

Die Verleihung findet am 09. November 2021 in der Stadt Hof statt.

Geehrt werden Unternehmerinnen in drei verschiedenen Kategorien:
1.) Unternehmerin des Jahres
2.) Startup Unternehmerin des Jahres
3.) Herzenspreis

Bei der gestrigen Pressekonferenz in Hof war die Schirmherrin dieser Veranstaltung, Frau Oberbürgermeisterin der Stadt Hof Eva Döhla, mit bewegenden Worten anwesend. Ebenso im Mediengespräch mit dabei Frau Hauptgeschäftsführerin Frau Gabriele Hohenner von der IHK für Oberfranken als aktuelles Jurymitglied (auch 2019 dabei), Frau Jana-Lisa Mönch vom Landratsamt Bayreuth sowie Herr Jürgen Dünkel (Vorstand der VR Bank Bayreuth-Hof e.G.) und Frau Annette Wodzak-Littig (Wodzak-Littig Personalberatung). Frau Ina Richter von der Firma Suprima, Bad Berneck, berichtete über ihre Nominierung zur Unternehmerin des Jahres 2019. 

Ebenso waren Herr Klaus-Jochen Weidner als Jurymitglied 2021 (Leiter der Wirtschaftsregion der Stadt Hof), Frau Sabine Eichenseer (VR Bank Bayreuth-Hof e.G) und Herr Stefan Kolb (Vario-M Büro für Marketing & Kommunkation) dabei. 

Mehr Infos und die Bewerbungsformulare sind auf unserer Webseite einsehbar:
https://www.bvmw.de/oberfranken/unternehmerinnen-award/

Annahmeschluss für die Bewerbungen ist der 15.09.2021. 

 

#bvmwunternehmerinnenaward2021 #starkefrauenstarkermittelstand #oberfranken #hof #bayreuth #landkreishof #landkreisbayreuth #unternehmerinnen #startup #mittelstand #bvmw #award #herz #hochschulehof #einstein1 #jungermittelstand #jungermittelstandoberfranken #ihk