09.10.2018 Expertenwissen - „MEGATRENDS – Auswirkungen und Profit“

Vortragender dieses Abends war Harald Haderer – Zukunftsdenker – Gesellschafter Deutsche Finance Group, München.

Er sprach über MEGATRENDS. Dies sind globale, gesellschaftliche und demografische Verschiebungen, die einschneidende Veränderungen bewirken und unser aller Leben signifikant verändert haben und künftig noch wesentlich stärker verändern werden.

MEGATRENDS beeinflussen Länder, Regierungen, Unternehmen und unsere Gesellschaft - die Art wie wir arbeiten, kommunizieren, konsumieren, wohnen, wie wir leben und wie wir investieren.

Die Veranstaltung fand auf Burg Vondern, inklusive kurzer Burgführung, statt.

 

 

15.05.2018 Expertenwissen - Praktische Umsetzung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung

Vortragender dieses Abends war Rechtsanwalt und Mediator Prof. Dr. Ulrich Sick, Geschäftsführender Gesellschafter der Prof. Dr. Sick Rechtsanwalts GmbH, Dorsten,  der jedoch weniger die rechtlichen Aspekte als vielmehr die unternehmerische Praxis im Fokus hatte.

Thematische Schwerpunkte waren:

Die Verantwortlichkeit für Datenschutz im Unternehmen
Wo im Unternehmen werden welche Daten gespeichert und verarbeitet?
Sind externe Dritte bei der Datenverarbeitung eingebunden (Auftragsverarbeiter)?
Informationspflichten und Sicherstellung der Betroffenenrechte
Umgang mit Risiken / Verfahren im Falle von Datenschutzverletzungen.

 

 

Impulse für den Mittelstand

ExpertenRing RheinRuhr - Expertentipps zu Unternehmensorganisation und Ruhestandseinkommen

In gewohnter Form hat in Federführung vom BVMW Kreis Oberhausen das vierte Expertentreffen für mittelständische Unternehmen im Restaurant/Hotel Schmachtendorf stattgefunden. Es wurden Impulse zum Vermeiden von unliebsamen Überraschungen während der Zeit der aktiven Unternehmensführung und im Ruhestand vermittelt. Die beiden Referenten, Rechtsanwalt Prof. Dr. Ulrich Sick und Kapital- und Geldanlagenexperte Christian Grams, vermittelten die wertvollen Tipps mit anschaulichen Best Practice Beispielen. Nach den Impulsvorträgen gab es in gewohnter Form die Gelegenheit bei einem Imbiss den Informationsaustausch mit den Referenten oder auch den anderen Unternehmern fortzuführen.

Fotostory

Unsere regionalen Partner