Markenpositionierung im Spitzensport

Sportlich ging es am 30.01. in Lingen gemeinsam mit der HSG Nordhorn-Lingen zu. Auf die Frage "Wie kann sich ein Verein im Oberhaus des Handballs positionieren?" fanden sich viele Antworten. Eine gab der Geschäftsführer Karsten Ilm von Brandence a...

Sportlich ging es am 30.01. in Lingen gemeinsam mit der HSG Nordhorn-Lingen zu. Auf die Frage "Wie kann sich ein Verein im  Oberhaus des Handballs positionieren?" fanden sich viele Antworten.
Eine gab der Geschäftsführer Karsten Ilm von Brandence aus der Sicht des Markenexperten. Andere geben der ehemalige Handball-Nationalspieler und aktueller Vizepräsident des Handball Vereins Hamburg. Bodenständigkeit, Beharrlichkeit, Mut und ganz dem Slogan folgend: Gemeinsam1Ziel. Gemeinsam in der Region Nordhorn und Lingen, gemeinsam mit den Fans und dem Verein. Gemeinsam mit den Sponsoren. Gemeinsam gewinnen, aber auch gemeinsam verlieren. Ein Abend mit viel sportlichem Geist und der großen Verbundenheit zum Handballsport.

Vielen Dank der HSG Nordhorn-Lingen für die Idee und die gemeinsame Umsetzung.