Erster „Treffpunkt Unternehmerin“ ein voller Erfolg

Rund 25 Unternehmerinnen und Geschäftsfrauen hatten sich zu dieser Auftaktveranstaltung der neuen BVMW-Formatreihe eingefunden. Etwa die gleiche Anzahl bekundete zudem ein zukünftiges Interesse, sie konnten aber diesmal aus Termingründen nicht teilne...

Dieneue Formatreihe „Treffpunkt Unternehmerin“ bietet Geschäftsfrauen aller Art und jeden Alters - und egal ob Sie Unternehmerin, Unternehmerfrau, Unternehmensgründerin, freiberuflich Tätige oder Künstlerin - oder als Geschäftsführerin oder im Management angestellt sind, innerhalb des Gesamtnetzwerks des BVMW einen passenden Rahmen, wo sie sich kennenlernen, austauschen und informieren können.

Das Motto lautet "nicht immer, aber ab und zu möchten wir ganz unter uns sein und über Themen sprechen, die nur für Frauen interessant sind.

Koordinatorin dieser Formatreihe ist Ute Müller (BVMW-Mitglied + Unternehmerin/NORDBILD MEDIA).
Gastgeber/in dieser Veranstaltung war Barbara Fröhlich von „Zukunft Emden GmbH“ - und Dank für die gute Bewirtung.

Das Thema war "Altersvorsorge - als ein Teil der Lebensplanung".
Referentin an diesem Abend war Andrea Fussy. Sie ist Versicherungsfachfrau der DeBeKa und hat sich auf die Fahne geschrieben, Frauen über ihre finanziellen Möglichkeiten in der Lebensplanung bis zum Alter zu informieren und sie zu beraten. Sie spricht über „typische Fallen“, in die oft Frauen geraten können und zeigt auf, wie der Fahrplan für eine gute Vorsorge aussehen kann. Denn: die Gesellschaft befindet sich im Wandel und eines ist sicher: "Ein Ehemann ist keine Altersvorsorge".

Weitere Veranstaltungen dieses Formats werden in Abständen an verschiedenen Orten stattfinden.  Besonderen Anklang fand an diesem Abend ebenfalls das Catering der Agilio gGmbH, das mit leckerem Fingerfood und italienischen Antipasti den Abend abrundete.