Meeting Mittelstand - „Heimathafen“ erweitert mit neuen Flugzielen

Starke Business-Strategie des Heimathafens Flughafen Paderborn/Lippstadt und 3 neue Fluglinien nach Wien, Zürich und London beflügeln den Mittelstand im BVMW! Volles Haus im Airport-Forum. Über 80 Mittelständler aus ganz Ostwestfalen, Sauerland und ...

Starke Business-Strategie des Heimathafens Flughafen Paderborn/Lippstadt und 3 neue Fluglinien nach Wien, Zürich und London beflügeln den Mittelstand im BVMW!

Volles Haus im Airport-Forum. Über 80 Mittelständler aus ganz Ostwestfalen, Sauerland und Nordhessen trafen sich zum Meeting Mittelstand des BVMW am Heimathafen zum Austausch. Nach der Begrüßung durch Mittelstandsnetzwerker Hans-Jürgen Altrogge vom Bundesverband mittelständische Wirtschaft berichteten Roland Hüser und Klaus Marx über die positive Entwicklung der Angebote, des Service und der Strategie des Flughafens.

Claudia Küchler von Adria Airways reiste aus Frankfurt an und stellte die drei neuen Non-Stopp Fluglinien in die europäischen Metropolen London, Zürich und Wien vor. Ab 28.10.2018 geht es los. Besonders zu Beginn solcher neuen Fluglinien ist es wichtig, die Flugzeuge voll zu bekommen. Jetzt sind die Unternehmer am Zug, ihren Bedarf, der vor 3,5 Jahren geäußert wurde, auch durch Anmeldungen zu untermauern. Buchungen sind in den Reisebüros ab sofort möglich.

Adria Airways verloste anschließend unter den Teilnehmern je Flugziel einen Flug für 2 Personen ab Paderborn.

 

Impressionen