Über Uns

Willkommen in Panama!

Panama ist als aktives Tor zum Markt in Lateinamerika bekannt. Dies gilt insbesondere für die Beziehungen zu Deutschland, denn mehr als 50 Prozent aller deutschen Produkte auf dem lateinamerikanischen Markt werden über Panama abgewickelt. Das macht Panama zu einem unverzichtbaren Dienstleister für deutsche Unternehmen.

Panamas Freihandelsabkommen ist den Unternehmen innerhalb der Europäischen Union gut bekannt. Weniger bekannt ist der Freihandelsvorteil, der sich auf den Freihandel mit den Vereinigten Staaten erstreckt. Dies bietet deutschen KMU eine Vielzahl von Möglichkeiten für die Schaffung von Erweiterungen ihrer Unternehmen entlang der Freihandelszone. Deutsche KMU sind in der Regel führend in Sektoren wie Medizin, Nachhaltigkeit, Energie (Solar, Wind und Wasser), Haushaltsabfallmanagement, Recycling und Wiederverwertung - Sektoren, die in Panama derzeit ein stabiles Wachstum erleben. Darüber hinaus bietet Panamas berühmte "La Cuidad del Saber", ein Geschäfts- und Industriezentrum, deutschen KMU Kontakt zu einer breiten Palette von wissenschaftlichen bis zu internationalen Organisationen, vor Ort niedergelassen haben.

Panama verspricht ein Bündel an Möglichkeiten, welches es zu einem strategisch wichtigen zentralamerikanischen Land macht, das nicht auf seine relativ geringe Größe zu beschränken ist. Aufgrund des offenen Marktumfelds, des unternehmerischen Potenzials und der politischen Stabilität will sich der BVMW nun verstärkt auf Panama konzentrieren. Bereits Ende Juli führte der Verband eine 35-köpfige deutsche Wirtschaftsdelegation an. Weitere Delegationsreisen sollen in den nächsten zwei Jahren in beide Länder stattfinden. Sie sind herzlich eingeladen, das Land und seine zahlreichen Chancen für Ihr Unternehmen zu entdecken!

5 Gründe, um in Panama zu investieren

  1. Erleichtert Markteintritt in Lateinamerika
  2. Einfache Distribution in zahlreiche Staaten
  3. Nutzung des Freihandelsabkommen als Tor zur USA
  4. Politische Stabilität
  5. Sichere Währung (USD $)

Branchenfokus

  1. Logistik
  2. Maschinenbau
  3. Medizintechnik
  4. Digitalisierung
  5. „grüne“ Technologie

Infrastruktur

  1. Internationales Luftfahrt-Drehkreuz
  2. Panama-Kanal als Wasserstraße zwischen Nord- und Südamerika
  3. Gut ausgebaute Straßen
  4. Metronetz in Panama City
  5. Digitales Hub

Unser Team

Matthias Lefarth ist Jurist und Diplom-Finanzwirtschaft. Er war 5 Jahre in der Europäischen Kommission im Bereich Unternehmensbesteuerung tätig und hat viele Jahre die Steuerabteilung des Zentralverband des deutschen Handwerks (ZdH) in Berlin geleitet. Als Leiter des „Hauses des Familienunternehmens“ der Stiftung Familienunternehmen hat er zudem viele international aufgestellte Familienunternehmen bei ihrer Expansion in der EU als auch in Drittstaaten begleitet.

In Panama hat er ein eigenes Unternehmen (BEPA = Berlin – Panama – Invest) gegründet und steht den BVMW- Mitgliedern gerne mit Rat und Tat zur Seite, wenn sie in Mittelamerika(Panama, Kolumbien, Costa Rica) investieren möchten.

Unsere Leistungen

  1. Kooperationsvertrag BVMW-PRO Panama (Außenministerium)
  2. Organisieren von Delegationsreisen mit themenspezifischen Veranstaltungen (z.B. 35-köpfige deutsche Unternehmerdelegation in Panama Ende Juli 2020, Wirtschaftsdelegationsreise Panamas nach Berlin Mitte Februar 2022)
  3. Netzwerk von Spezialberatern zur Unternehmensgründung in Panama

Weitere Informationen

ProPanama
https://www.propanama.org/
+507 661-56000
info@propanama.org

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. – Panamá
https://www.kas.de/de/web/regionalprogramm-adela
+507 387 4470
info.adela@kas.de

Club Union- Panama
https://www.iacworldwide.com/clubs/club-union/
+507 208-5300
info@club-union.com