BVMW besucht neues Mitglied im BVMW - Potsdam Science Park

Am 15.07.21. besuchte Birgit Derwanz-Dahlmann vom Bundesverband mittelständische Wirtschaft unser BVMW Mitglied POTSDAM SCIENCE PARK Standortmanagement Golm GmbH, vertreten durch die Geschäftsführerin der Standortmanagement Golm GmbH, Frau Agnes von ...

Am 15.07.21. besuchte Birgit Derwanz-Dahlmann vom Bundesverband mittelständische Wirtschaft unser BVMW Mitglied POTSDAM SCIENCE PARK Standortmanagement Golm GmbH, vertreten durch die Geschäftsführerin der Standortmanagement Golm GmbH, Frau Agnes von Matuschka

An einem der innovativsten Wissenschaftsstandorte der Metropolregion Berlin-Brandenburg in Potsdam Science Park trifft internationale Spitzenforschung auf exzellente Ausbildung und forschungsnahe Produktion.
Außeruniversitäre Forschungseinrichtungen wie Max-Planck- und Fraunhofer-Institute, die Universität Potsdam, das Landeshauptarchiv Brandenburg und über 30 Unternehmen und Start-ups schaffen hier in Potsdam-Golm gemeinsam einen Campus der Zukunft.

Agnes von Matuschka führt seit 2018 die Geschäfte der GO: IN cubator GmbH und der Standortmanagement Golm GmbH, die von der Landeshauptstadt Potsdam und der Universität Potsdam gemeinsam betrieben werden.

Was sieht die Leiterin des Standortsmanagements für den Wissenschaftspark, wenn sie aus dem Fenster schaut?

„Ich sehe einen grünen Park mit Laboren, Büros und Gewerbegebäuden, wo es keine Zäune und viele Durchwegungen gibt, so dass man überall spazieren gehen kann. Ich sehe eine gute Verkehrsanbindung nach Berlin und eine neue Golmer Mitte mit einem Marktplatz“, sagt Matuschka. „Zurzeit wirkt das Ganze noch sehr wie ein Industriegebiet, aber wir sollten daran denken, dass wir hier einen neuen Ortsteil schaffen.“

In dem Gespräch zwischen Frau von Matuschka und Birgit Derwanz-Dahlmann vom Bundesverband mittelständische Wirtschaft ging es um verschiedene Möglichkeiten einer Zusammenarbeit. Wir werden Sie über die zukünftige Entwicklung auf dem Laufenden halten.