Content is King

Beim 27. First Tuesday im Teichhaus auf den Spuren von Content-King Stephen und der Queen of Storytelling.

Martina Schaba, Dia`lo:k, Münzenberg

Nennen Sie es Story, Erzählung, Märchen, narrative Kommunikationsform, Tragödie oder Komödie: Die Menschen erzählen sich schon immer Geschichten. Warum also der Hype? Wieso sollen wir plötzlich selbst unternehmerische Werte in Geschichten verpacken? Ganz einfach deshalb: Die grundlegenden Ziele im Storytelling bestehen darin, Information zu vereinfachen, sie ansprechend aufzubereiten und dem Empfänger unkomplizierter zugänglich zu machen. Das Storytelling(deutsch: Geschichten erzählen) ist eine Methode, bei der durch den Einsatz von Geschichten Informationen vermittelt werden. Es wird vor allem im Wissensmanagement, der Kinder- und Erwachsenenbildung, im Journalismus, der Psychotherapie sowie in Marketing, PR und Werbung verwendet. Aber eben auch, wenn es darum geht, unternehmerische Werte zu vermitteln. Denn beim Storytellinggeht es nicht nur um die Story, sondern um die Informationen und Emotionen, die damit vermittelt werden. Wie das funktioniert, erzählten Medienprofi Martina Schaba von Dia'lo:k und Kommunikationsexpertin Birgit Brauburger beim 27. First Tuesday im Teichhaus. Letztlich geht es um Authentizität als Bestandteil der Unternehmenskommunikation: glaubwürdig, wertebasiert und auf Augenhöhe. Wofür schlägt das Herz des Unternehmens? Wie kann ich Nachrichtenwerte transportieren, um mit emotionaler Nähe die Zielgruppe zu erreichen? Wer mehr darüber erfahren will, bucht am besten gleich sein Ticket für den Workshop mit Martina und Birgit am 27.10. via Zoom (halber Tag) und am 24.11. ganztägig im Best Western Hotel Rosenau.

Zur Veranstaltungsinformation und Buchung


Firmeninfo
Dia`lo:k
Backgasse 3
35516 Münzenberg
Tel.: 06004 / 91 53-35
E-Mail: info@dialok-aci.de
https://www.dialok-aci.de/

 

(Text Annette Windus, Redaktionsbüro Wortschatz)