Herzlich Willkommen im BVMW: Annette Windus, Wortschatz-Expertin

„Der Köder muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler!“

Was lange währt wird endlich gut. Annette Windus ist im BVMW Wetterau keine Unbekannte. Sie schreibt unermüdlich die wunderbaren Unternehmensportraits von neuen Mitgliedern, berichtet über unsere Veranstaltungen und steht in Sachen „Text“ allen mit Rat und Tat zur Seite.

„Text ist mein Thema – und meine Leidenschaft“, diesen Satz habe ich schon so oft von ihr gehört in Vorstellungsrunden. Und das stimmt. Ihrem Adlerauge entgeht nichts, egal, ob ein Bindestrich, Komma oder nur ein Apostroph fehlt oder zu viel ist, Annette fällt es garantiert auf. Dabei ist sie kein Blaustrumpf mit Rotstift. Sie hat auch keinen Spaß am Fehler finden, wie sie immer wieder betont. Es geht ihr einfach um schöne Sprache, gepflegten Stil und gut lesbare Inhalte. Das bereitet ihr Freude. Manchmal braucht es wirklich nur eine kleine Änderung, um einen sperrigen Text in eine leicht verständliche Botschaft zu verwandeln. „Wenn es leicht zu lesen ist, dann war es schwer zu schreiben“, ist ihr Credo.

Für diejenigen, für die ein tadelloses Erscheinungsbild in der öffentlichen Textwelt unverzichtbar ist, steht sie zur Verfügung: Agenturen, Autoren, Messegesellschaften, Rechtsanwälte, Redaktionen, Reisebüros, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, kleine und mittelständische Unternehmen, Vereine, Verlage, Tourismuszentralen, aber auch Privatpersonen ...

Nach dem Gymnasium und der Ausbildung zur Rechtsanwalts- und Notarfachfrau sammelte sie erste Berufserfahrung in einem französischen Ingenieurunternehmen in Frankfurt. Es folgten spannende Jahre in verschiedenen Werbeagenturen, bevor es sie dann wieder in den Maschinen- und Anlagenbau zog, wo sie im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit tätig war.

Den Sprung in die Selbstständigkeit wagte sie 2010. Seitdem lässt sie mit dem WORTSCHATZ ihrer Leidenschaft für gepflegte Texte freien Lauf.

Annette Windus schreibt am liebsten über klein- und mittelständische Unternehmen. Sie interessiert sich für die Produkte und Dienstleistungen, und sie liebt Unternehmensbesichtigungen, „weil es da so viel zu gucken und zu entdecken gibt.“ Die Menschen in den Unternehmen und ihre Geschichte begeistern sie.

Beim Lektorat geht es ihr weniger um Belletristik, sondern hauptsächlich um Wirtschaftslektorat, auch für KMU. Das heißt, sie überarbeitet vorhandenen Text und sorgt für den Feinschliff bei: Flyer, Broschüren, Homepage oder Social Media Content.

Als freie Redakteurin schreibt Annette auch für die Regionalpresse. Und auch hier geht es immer wieder darum, teilweise komplexe Sachverhalte so zu vereinfachen, damit sie für die Allgemeinheit besser verständlich sind. Die Kunst des Weglassens unter Beibehaltung des Wesentlichen ist ihr wichtig.

Aber auch für Seminare, Bildungsurlaub und Vorträge ist sie ansprechbar und buchbar. So steht z. B. für das DGB-Bildungswerk gerade ein 5-tägiger Bildungsurlaub im Vogelsberg zum „Strukturwandel im ländlichen Raum“ an. Für verschiedene Einrichtungen (AWO, Diakonie, Familienbildungsstätten), Landkreise und Städte (Fachbereich Kinder, Jugend und Familie) stehen Seminare zum Thema „Marketing in der Kindertagespflege“ auf der Agenda. Dabei ist Annette Windus fester Bestandteil der Qualifizierungsmaßnahme und bringt Kindertagespflegepersonen die Basics der Selbstvermarktung näher.

In ihrer Freizeit ist sie Chefin eines Hunderudels. Zwei ihrer drei Vierbeiner sind als Besuchs- und Begleithunde ausgebildet, mit denen sie die Staffel des Malteser Hilfsdienstes in Butzbach bereichert. Sie geht gerne mit den Hunden in Altenheime oder Tagesbetreuungen für Menschen mit Demenz, aber auch in Kindertagesstätten. Im Rahmen der tiergestützten Therapie im Jugendstrafvollzug ist sie regelmäßig in der JVA Rockenberg.

Wenn es ihre Zeit erlaubt, trainiert sie mit ihren Vierbeinern auch schon mal für einen Marathon und betreibt Canicross (Zughundesport). “Beim Laufen wird der Kopf frei“, sagt Annette – und raus kommt dann wieder schöne Sprache, gepflegter Stil und gut lesbare Inhalte.


Kontakt:
WORTSCHATZ
Redaktionsbüro | Lektorat
Unterer Lachenweg 2
35510 Butzbach
Tel: 0173/6334003
E-Mail: info@wortschatz-experte.de
Web: https://www.wortschatz-experte.de