Herzlich willkommen im BVMW: Das Team von DIA’LO:K

Kommunikationsagentur für Content mit Full-Service-Infrastruktur, Eschborn und Münzenberg

Die klassische Medienarbeit hat sich durch die Informationsflut auf allen Kommunikationskanälen grundlegend verändert. Die quantitative Verbreitung von Firmennews zur Durchdringung des Marktes rückt in den Hintergrund. Um sichtbar zu werden, müssen Unternehmungen bei Multiplikatoren und Zielgruppen um Aufmerksamkeit regelrecht kämpfen und neue Wege gehen. DIA’LO:K hat sich darauf spezialisiert, die Zielgruppen ihrer Kunden zu „berühren“, authentisch mit ihnen in den Dialog zu treten und Nachrichtenwerte sowie spannende Kommunikationsanlässe zu finden. Diese Content-Gestaltung auf hohem Niveau gelingt durch den journalistischen Background und das tragende Netzwerk des Teams.

Auf die Zielgruppenansprache legt Inhaber Frank Schaba auch hinsichtlich der eigenen Kunden großen Wert. Um diese auf den Punkt beraten zu können, führt die Agentur gemeinsam mit Partnerin Birgit Brauburger die Sparte „Good Communication“. „Durch die Pandemie sind Themen der Nachhaltigkeit noch stärker in das Bewusstsein der Menschen gerückt. Für Unternehmen, Stiftungen, Genossenschaften und Vereine eröffnen sich hier neue Möglichkeiten, mit ihrem Engagement gesehen und gehört zu werden. Das Portfolio der Agentur legt auf diese speziellen Anforderungen einen Schwerpunkt.“

Dialog ist ein wichtiger Baustein der Agenturphilosophie. „Daher auch der Unternehmensname DIA’LO:K in deutscher Phonetik. Es geht um den ehrlichen Austausch – Dialog, so wie man es ausspricht – authentisch und unverstellt“, erklärt Frank Schaba. Als Full-Service-Dienstleister bietet DIA’LO:K ihren Kunden strategische Beratung und Leistungen für Corporate-Image-Maßnahmen, Aufbau von Kommunikationsnetzwerken mit Partnern und Kunden sowie die Etablierung und Betreuung des Dialogs mit Medienpartnern, Multiplikatoren und der Öffentlichkeit inklusive klassischer Medienarbeit.

Mit Konzentration auf die Branchen Payment, Finance, IT und Handel hat DIA’LO:K in über 25 Jahren wertvolles Wissen zu diesen Themenbereichen aufgebaut. Mitinhaberin Martina Schaba nutzt gerne Synergien: „Wir müssen für diese Branchen ständig auf dem Laufenden sein. Daher haben wir aus unseren internen Media-Research ein Produkt für unsere Kunden und weitere Mandanten entwickelt. Der medialo:k ist ein wertvolles Tool für viele Unternehmen und ihre Mitarbeiter:innen – besonders jetzt in der Homeoffice-Situation“, beschreibt sie den individuellen Medienspiegel. „Unser medialo:k-Team screent täglich über 3.000 Medien und stellt individuelle Reports zusammen.“ Daraus lassen sich beispielsweise auch wieder spannende Kommunikationsanlässe für Content generieren,“ erklärt die Journalistin weiter.

Bereits seit letztem Oktober ist DIA’LO:K Mitglied im BVMW. Und wer die „freitags halb neun“-Serie auf der Facebookseite des BVMW Wetterau aufmerksam verfolgt hat, dem wird der Beitrag „Storytelling ist was für Märchenerzähler“ von Martina Schaba nicht entgangen sein. „Jeder hat eine Geschichte zu erzählen“, ist sie überzeugt. Sie unterstützt ihre Kunden dabei, mit fundiert recherchierten und gut erzählten Stories deren Zielgruppe wirksam zu erreichen und zu fesseln. Sie versteht es, Botschaften und Emotionen zu transportieren, die „hängenbleiben“.

„Dabei hilft meine journalistische Laufbahn. Das Wissen um Nachrichtenwerte und journalistische Stilformen sind Voraussetzung für die Erstellung wertvollen Contents und dessen Platzierung.“ Sie hat alle Medien von innen und außen kennengelernt und auf beiden Seiten des Schreibtischs gesessen. Sie weiß aus eigener Erfahrung, dass interne Redaktionen meist sehr dicht am Geschehen sind und Informationen nach vorgegebenen Mustern interpretieren. Ein Außenstehender hat oftmals mit dem nötigen Abstand den besseren Blick, um das für die Leserschaft Interessante zu entdecken und spannend zu schildern. Die inhaltliche Kompetenz und das Fachwissen des Kunden, das Wissen um Strukturen, Visionen und Ziele ergänzt sie um professionelles Redaktions-, Text- und Blattmacher-Management mit dem "Blick über den Tellerrand" und einem vielfältigen Netzwerk. „Dabei verstehen wir uns als Sparringspartner und sind gespannt auf die gegenseitige Inspiration zu den Themen des Kunden“, verrät Martina Schaba.

Geplant ist deshalb auch ein Workshop zum Thema. In welcher Form er stattfinden kann, hängt allerdings von der weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie ab.


Firmeninfo
DIA’LO:K
Kölner Straße 12
65760 Eschborn
Backgasse 3
35516 Münzenberg
Tel.: +49(0) 60 04 915 335 oder 0 17 0 34 79 41 2
E-Mail: info@dialok-aci.de
Mehr Infos:
www.dialok-aci.de
www.good-communication.biz

 

(Text: Annette Windus, Redaktionsbüro Wortschatz)