Die SRH Hochschule - Campus Rheinland stellt sich vor

Online Event, am Dienstag, 10. November 2020, von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr

Die Ansiedlung der SRH Hochschule in Leverkusen ist ein großer Gewinn für die Region und erweitert das wissenschaftliche Bildungsangebot. Nutzen Sie die Vorstellung der Studiengänge und informieren Sie sich über aktuelle und neu entwickelte Berufsbilder auch im Gesundheitsbereich.

Seit nahezu 50 Jahren bilden die SRH Hochschulen junge und ältere Menschen aus. Dabei setzen die Professoren und Dozenten auf Persönlichkeit und Praxisnähe.
Hier sind die Studierenden nicht nur eine Matrikelnummer, sondern ein Teil der SRH Hochschulen und ihres Netzwerkes. Gemeinsam mit Partnern aus der Praxis, Unternehmen, Kliniken, Verbänden sowie Forschungsinstitutionen finden die Studierenden im Dreieck mit den Lehrenden das ideale Lernumfeld. 
Mit rund 15.000 Studierenden gehört die SRH bundesweit zu einem der großen Bildungsanbieter.

Wir freuen uns, an diesem Tag den neuen SRH Campus Rheinland in Leverkusen virtuell vorstellen zu dürfen.

Ablauf:

19.00

Begrüßung 
Barbara Herbst und Dirk Ludwig, BVMW

 

 

Grußwort aus der Landespolitik 
Rüdiger Scholz, MdL aus Leverkusen

 

 

Grußwort
Prof. Dr. Johannes Schaller, Präsident der SRH Hochschule für Gesundheit

 

  


Die Hochschulstudiengänge des SRH Campus Rheinland stellen sich vor

 

19.15 
 

Der gute Lehrer 
– Pädagogischer Bezug als wichtiges Kriterium guten Unterrichts
Prof. Dr. Sabine Hubbertz-Josat (Medizinpädagogik B.A.) 

 

19:30 

 

Physician Assistant
– ein neuer Studiengang an der SRH Hochschule für Gesundheit mit vielen Chancen
Prof. Dr. Thomas Lichtinger (Physician Assistant B.Sc.)

 

19.45 
 

Der Blick in die Glaskugel
– Zahnmedizinische Herausforderungen der Zukunft
Prof. Dr. Thea Rott (Dental Hygienist B.Sc.)     

 

20.00  

 

Digitalisierung und Innovation in der Dentalhygiene und Prävention
– The Future is now!
Prof. Dr. Dr. Philipp Plugmann (Dental Hygienist B.Sc.)

 

20.15 
 

Ernährungsbildung als Mittel zur Prävention ernährungsbedingter Erkrankungen
Prof. Dr. Wolfgang Büser (Ernährungstherapie und -beratung B.Sc.)

 

20.30 

 

Der wirtschaftliche Nutzen psychologischen Fachwissens 
– Warum der Faktor „Mensch“ eine Rolle spielt und psychologisches Wissen Unternehmen besser machen kann
Prof. Dr. Sabrina Krauss (Arbeits- und Organisationspsychologie B.A.)

 

Die Kurzvorträge der Studiengangleitungen sind für 10 min. geplant mit anschließender Zeit für eine kurze Fragerunde von 5 min.

Wir freuen uns, Sie zu diesem besonderen Ereignis in einem besonderen Format begrüßen zu dürfen. Die Online Vorstellung unseres SRH Campus Rheinland ist sicherlich etwas Neues, jedoch der Zeit geschuldet. Bitte nutzen Sie die Möglichkeit, um das neue SRH Bildungsangebot in der Region kennen zu lernen.

 

 

ZUR MELDUNG