Ein prall gefüllter Tag

Obwohl in derselben Woche wie der glanzvolle Jahresempfang in Rostock besuchten auch dieses Jahr wieder einige Mitglieder und Unternehmen aus M-V den bundesweiten BVMW-Jahresempfang. Bereits zum dritten Mal wurde hierfür sowohl ein Tagesprogram (warum nur für den Abend nach Berlin) als auch auf Wunsch eine gemeinsame Anreise angeboten. Ein gutes Dutzend Unternehmer (zum Teil auch aus dem ganzen Bundesgebiet) nahm daran teil.

Es war ein volles und vielfältiges Programm: Nach Kennenlernen beim Business Brunch präsentierte das Smart Data Forum Zukunftstechnologien wie den 3D-Scanner sowie ökonomisch tragfähige digitale Lösungen zum Beispiel zur Steuerung der Logistik, zur Einsparung von Energie und beim Katastrophenmanagement bei Hochwasserkatastrophen. Danach gab es in der Bundeszentrale für Mitglieder und Interessierte die Möglichkeit, direkt mit Ansprechpartnern aus den verschiedenen Serviceabteilungen ins Gespräch zu kommen. „Ich wusste gar nicht, was die Bundesebene alles an Möglichkeiten bietet, das ist ja beachtlich!“ meinte einer der Teilnehmer.

Fast traditionell setzte dann auch der Abendempfang wieder Maßstäbe: ein Staatspräsident, mehrere Bundesminister und 3.500 Unternehmer. Gegen 1 Uhr morgens am Folgetag kamen die letzten Teilnehmer der „BVMW-Fahrgemeinschaft“ dann wieder in Rostock an – müde, aber erfüllt.