Marktinformation

Hauptstadt: Kigali
Geschäftssprachen: Englisch, Französisch
Bevölkerung: 13,0 Millionen 
Fläche: ‎26.338 km²
Währung: Ruanda-Franc (F.Rw.) aktueller Wechselkurs 
Bruttoinlandsprodukt: 10,6 Mrd. US$ (2021)
BIP-Wachstum: 5,7% (2021)
Corruption Perception Index: Platz 49 von 180 (2020)
Ease of Doing Business: Platz 38 von 190 (2019)

Internationale Abkommen
WTO-Mitgliedschaft: seit 1996
Freihandelsabkommen: African Continental Free Trade Area (AfCTA), seit 2018; Mitglied des Common Market for Eastern and Southern Africa (COMESA)
Mitgliedschaft in Zollunion: East African Community (EAC), seit 2007
Doppelbesteuerungsabkommen: in Verhandlungen zwischen Deutschland und Ruanda
Investitionsschutzabkommen: In Kraft seit 1967

 


 

Außenhandel

IMPORT 2019

Top-5 Importpartner:

  1. China 19,9%
  2. Indien 8,8%
  3. Kenia 8,7%
  4. Tansania 8,4%
  5. Vereinigte Arabische Emirate 7,6%

Gesamt: 3,2 Milliarden USD

EXPORT 2019

Top-5 Exportpartner:

  1. Demokratische Republik Kongo 32,1%
  2. Vereinigte Arabische Emirate 29,6%
  3. Uganda 5,3%
  4. Schweiz 4,6%
  5. Pakistan 3,4%

Gesamt: 1,2 Milliarden USD

 


 

Handelsbeziehungen Deutschlands zu Ruanda

Wareneinfuhr nach Ruanda in Mio. EUR.: (2018) 18,5  (2019) 10,3  (2020) 14,9
Warenausfuhr aus Ruanda in Mio. EUR.: (2018) 44,1 (2019) 56,8 (2020) 69,5
Handelsbilanz in Mio. EUR.: (2018) 25,6 (2019) 46,5 (2020) 54,6

Wareneinfuhrgüter aus Ruanda nach Deutschland in 2020:

  1. Nahrungsmittel 56,9%
  2. Rohstoffe (außer Brennstoffe) 31,1%
  3. Textilien/Bekleidung 10,7%
  4. Elektronik 0,2%
  5. Mess-/Regeltechnik 0,2%

Warenausfuhrgüter nach Ruanda aus Deutschland in 2020:

  1. Mess-/Regeltechnik
  2. Maschinen 27,4%
  3. Chemische Erzeugnisse 13,5%
  4. Kfz und -Teile 8,2%
  5. Sonstige Fahrzeuge 4,8%

 


 

Weiterführende Links:

 

Wirtschaftsdaten der German Trade and Invest (GTAI)

Auswärtiges Amt

Länderinformation von Eurler Hermes

AUMA - Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft