heidemarie hille

Interview mit
Heidemarie Hille

Geschäftsführerin der aerophelia® ltd.

 

Wie sind Sie dazu gekommen, Unternehmerin zu werden?

Das war ein schleichender Prozess, der schon in frühester Jugend begann und sich im Berufsleben fortsetzte. Es ergaben sich immer mehr Anfragen an mich um Hilfestellungen und dann war irgendwann der Gedanke da: das kann ich doch mit einer eigenen Firma alles viel besser strukturieren, und dann musste der Gedanke nur noch umgesetzt werden. Gleichzeitig ergab sich so die Möglichkeit, meiner Tochter während ihres Jurastudiums die Chance zu bieten, theoretisches Wissen mit den Anforderungen der praktischen Arbeit überein zu bringen.

Wenn Sie in der Zeit zurückgehen könnten, würden Sie denselben Weg nochmal gehen? Oder würden Sie etwas anders machen?

Nein, im Gegenteil: Ich bin mit meinen getroffenen Entscheidungen absolut im Reinen und jede erlebte Station hat mich weiter reifen lassen. Ich würde heute nur einige Jahre früher in die Selbständigkeit wechseln.

Welche Entscheidung würden Sie für sich als die Wegweisendste bezeichnen oder auch die, aus der Sie am meisten gelernt haben?

In Ausarbeitung einer Kooperation zum Aufbau eines neuen gemeinsamen Geschäftsmodells habe ich Kontakte vermittelt; aus dieser Kooperationsidee ist dann leider nichts geworden. Dieser Geschäftspartner hat trotz gegenteiliger Verträge versucht, die Kontaktdaten kostenlos weiter für ein eigenes Projekt zu nutzen. Glücklicherweise war ich rechtlich hervorragend abgesichert. Aber aus diesem Punkt habe ich gelernt, dass ich mein Netzwerk sehr sorgfältig auswählen muss.

Womit beschäftigen Sie sich derzeit besonders intensiv? (Bspw. Digitalisierung etc.)

Wir haben letztes Jahr die Firmenorganisation und unsere Dienstleistungen neu strukturieren und erweitern können. Die seit Jahresbeginn laufende neue Abteilungsstruktur wurde hervorragend angenommen und ermöglicht es uns, unsere Services noch mehr Kunden anzubieten. Dazu wurde beispielsweise der Bereich der Wirtschaftsjuristen um die Punkte Vertragswesen, Rechnungen und Mahnwesen ergänzt, um auch diese Aufgaben für unsere Kunden effizient übernehmen zu können. Unser erweiterter Social-Media-Management-Bereich übernimmt nun neben dem Webseitenaufbau für weitere Kunden auch den Auf- und Ausbau von Social-Media-Profilen (z.B. Instagram, YouTube & Co). Auch die Nachfolgeregelung konnten wir erfolgreich finalisieren und sind somit sehr gut aufgestellt.

Welche Botschaft möchten Sie anderen UnternehmerInnen mitgeben?

Sich nicht beirren lassen, Zuversicht und Selbstvertrauen behalten und sich selbst auch mal ein Straucheln zugestehen. Bauen Sie sich ein Netzwerk auf, mit dem Sie sich regelmäßig austauschen.

Was schätzen Sie am Verband Der Mittelstand. BVMW besonders?

Meine Position als Vizepräsidentin in einem Dachverband für das Gesundheitswesen, dem KKC e.V. (KrankenhausKommunikationsCentrum), hat mich mit dem BVMW und der Mittelstandsallianz zusammengebracht. Hier nehme ich seit Jahren regelmäßig an den Gesprächen in den unterschiedlichen Ministerien teil und vertrete dort die Positionen unserer Mitglieder. Immer wieder spannend sind dabei die Treffen mit weiteren Verbänden aus der Mittelstandsallianz und der Informationsaustausch.

Weitere Ideen? Gibt es noch ein Thema, welches Sie gern einbringen möchten?

Seit mehr als 10 Jahren bin ich zusätzlich als Dozentin für verschiedene Bereiche der Erwachsenenbildung tätig. Ich arbeite sehr gerne in der Wissensvermittlung und nutze dafür unterschiedliche Wege. Hier ist meines Erachtens noch sehr viel zu tun, um wirklich gute Rahmenbedingungen und Verfügbarkeit sowie Anerkennung von Weiterbildungsmaßnahmen zu schaffen.

 

Über Heidemarie Hille

Jahrgang: 1956
Abschluss: Controllerin und Betriebswirtin
Selbstständig seit: 2006

Über das Unternehmen

Name des Unternehmens: aerophelia® ltd.
Gründungsjahr: 2006
Branche: Managementberatung
​​​​​​​Firmensitz: Duderstadt | Niedersachsen

aerophelia® ltd. – Ihr Partner zum Aufatmen!