porträt von karin wimmer

Interview mit
Karin Wimmer

Ideenmanagerin & Gründerin von Kwait Light


DER Mittelstand.: Wie sind Sie dazu gekommen, Unternehmerin zu werden?

Ich habe Kunststofftechnik studiert und war immer daran interessiert, in einem innovativen Umfeld arbeiten zu können. Als Diplom-Ingenieurin habe ich bewusst bei mittelständischen Firmen mit Entwicklungspotenzial und Eigenverantwortung gearbeitet und konnte viel Erfahrung in den Bereichen Marketing und Entwicklung sammeln. Als Senior Managerin im Automobilzulieferbereich, hatte ich tagtäglich mit Kunden zu tun und habe dabei schnell gelernt, dass es nie nur um das Produkt, sondern immer um Menschen und Vertrauen geht. Diese Erfahrungen habe ich mir zunutze gemacht und 2020 mein eigenes Business gegründet, mit genau dieser Zielsetzung, Menschen und Vertrauen im Marketing sichtbar zu machen.

DER Mittelstand.: Wenn Sie in der Zeit zurückgehen könnten, würden Sie denselben Weg nochmal gehen? Oder würden Sie etwas anders machen?

Erfahrungen sind gut und wichtig und rückblickend ist es oft verblüffend, wie der Weg sich entwickelt hat. Für manche Idee und auch für die Selbstständigkeit muss die Zeit erst reif sein. Und daher würde ich es genauso wieder machen.

DER Mittelstand.: Welche Entscheidung würden Sie für sich als die Wegweisendste bezeichnen oder auch die, aus der Sie am meisten gelernt haben?

Die Entscheidung für die Selbstständigkeit war erst möglich, als ich es mir selbst auch zugetraut habe.

DER Mittelstand.: Womit beschäftigen Sie sich derzeit besonders intensiv?

Die Nutzung von Social Media für das Unternehmen.

DER Mittelstand.: Welche Botschaft möchten Sie anderen UnternehmerInnen mitgeben?

Holt euch Unterstützung von außen, wenn mal der eigene Blickwinkel umnebelt ist. Mir hat ein Coaching sehr dabei geholfen, meine Selbstständigkeit erst einmal für mich herauszuarbeiten und dann den weiteren Weg zu gehen.

DER Mittelstand.: Was schätzen Sie am Verband Der Mittelstand. BVMW besonders?

Die hervorragende Unterstützung, das Vernetzen und der Austausch, gerade in diesen herausfordernden Zeiten.

Infos zur Person

Karin Wimmer, Jahrgang 1963, ist Diplom-Ingenieurin und Ideenmanagerin. 2020 hat sie den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt. Seitdem begeistert sich dafür, Vertrauen sichtbar zu machen.

Infos zum Unternehmen

Stellen Sie sich vor, Sie sehen ein Schaufenster mit einer großen leuchtenden Fotobox: mit individuellen Bildern, die alles über das Geschäft und die Menschen darin sagen. Wie eine analoge Webseite. Dieses von mir entwickelte Konzept ist meine leuchtende Antwort auf langweilige Schaufenster.

Kwait Light