renate adler

Interview mit
Renate Adler

Gründerin & Inhaberin der CoMa ControlManagement e.K.


● Wie sind Sie dazu gekommen, Unternehmerin zu werden?
Nach verschiedenen verantwortungsvollen Tätigkeiten u. Führungspositionen wollte ich meine eigenen komplexen Ideen/Fähigkeiten von Beratung/Betreuung, Prozessoptimierung und IT unternehmensspezifisch umsetzen.

● Wenn Sie in der Zeit zurückgehen könnten, würden Sie denselben Weg nochmal gehen? Oder würden Sie etwas anders machen?
Ja, immer wieder.

● Welche Entscheidung würden Sie für sich als die Wegweisendste bezeichnen oder auch die, aus der Sie am meisten gelernt haben?
Gleich vom 1. Tag der Existenzgründung in das TGZ (Technologie- und Gründerzentrum) Gera ziehen.

● Womit beschäftigen Sie sich derzeit besonders intensiv? (Bspw. Digitalisierung etc.)
Immer neue Herausforderungen, komplexere Projekte zu suchen, die alle Bereiche eines Unternehmens abdecken u. hier wechselseitig auf Führungs- und Mitarbeiterposition zu agieren. So konnte ich stetig mein Wissen/Können erweitern und auch zwischen Führungskräften und Mitarbeitern sowie zwischen den einzelnen Fachbereichen vermitteln. Die Fähigkeit zwischen IT und allen Fachbereichen zu vermitteln, war besonders wichtig. Kostenlose Hotline für ehemalige Mandanten, die jetzt wirtschaftliche Probleme haben. Begleitung von Unternehmen in der Digitalisierung in Einheit mit Business Analysen und Prozessoptimierung auf allen Ebenen. Entwicklung, Einführung und weiterführende Betreuung von auf das jeweilige Unternehmen zugeschnittene Softwarelösung, auch mit Eigenprogrammierungen. Medienbrüche in der IT-Landschaft harmonisieren.

● Welche Botschaft möchten Sie anderen UnternehmerInnen mitgeben?
Bleiben Sie, Sie selbst und authentisch und glauben Sie an Ihre Leistung/Produkt

● Weitere Ideen? Gibt es noch ein Thema, welches Sie gern einbringen möchten?
Wir können den Wind (Corona) nicht ändern, aber die Segel anders setzen. Quelle; Aristoteles

Infos zur Person

Renate Adler, Dipl.-Betriebswirtin (FH)

Gera, Keplerstraße 10-12

 

  • Wirtschaftskontrolleur, stellv. Leiter Lohnbüro, Leiter Steuerbüro

 

Ehrenamt war und ist immer wichtig

 

  • Vizepräsidentin Bundesverband der Bilanzbuchhalterund Controller (BVBC) 10 Jahre
  • Leiterin Arbeitskreis Controlling BVBC 10 Jahre
  • Mitglied BEX-Gruppe Jena (Büro für Unternehmensgründungen)
  • Haufe Fachbeirat Controlling
  • Jurorin Businessplanwettbewerb
  • Jurorin Controllerpreis BVBC-Stiftung
  • Mitglied verschiedender Software-Anwendertage

 

Während meines Studiums (2 verschiedene) habe ich immer gearbeitet. Das war anstrengend aber auch sehr wertvoll. Theorie und Praxis in einem….

Hobbys und Ausgleich

Kreatives Gestalten u. Handwerkeln, Rad- und Ski fahren u. Kultur erleben mit Freunden, weltweite Korrespondenz

Infos zum Unternehmen

CoMa ControlManagement e.K.

25jähriges Geschäftsjubiläum 2020

 

  • Komplexes Leistungsangebot für alle Unternehmensformen (Fokus Mittelstand)

 

1 Analyse der Prozesse auf Sach- und IT-Ebene, 

2 Konzept mit Vorschlägen zur Optimierung (Produktion, Verwaltung, Vertrieb, …. IT)

3 Umsetzung allein oder mit den jeweiligen Spezialisten (IT u.ä.) und den Mitarbeitern vor ort

4 Testläufe, Auswertung, bei Bedarf Anpassung,

5 Einweisung Mitarbeiter

6 Erstellung themenbezogener- und komplexer Notfall-Handbücher mit verschiedenen Szenarien    

7 Bei Bedarf „Hotline“ für spätere fachliche Anfragen

8 Einführung qualifizierter Kosten-u. Leistungsrechnung

9 Einführung Managementkurzbericht (MKB) (tagaktuell, vgl. 1DinA4 Seite/Cockpit o.ä.)

 

  • Bei Mandanten vor Ort oder im eigenen Büro
  • Projekt- und Vertretungsmanagement
  • Wir geben unser Wissen auch an Existenzgründer weiter (Seminare, Coaching….)