EU Ranking: Skandinavien ist dynamisch und innovativ

Heutzutage ist es wichtiger denn je, mit der Zeit zu gehen. Das neue Innovationsranking der EU (EIS) benennt deutlich, dass der Innovationsstandort Europa international zunehmend herausgefordert wird. Um führende Innovation in den Europäischen Länd...

Welche Märkte in der EU sind besonders dynamisch und innovativ? 

Die Antwort auf diese Frage erhält man in der neuen Veröffentlichung des Europäischen Innovationsrankings (EIS). Dieses Ranking basiert auf 27 verschiedenen Markt- und Innovationsindikatoren und monitoriert hierdurch die Lage in den verschiedenen Mitgliedsländern.

Schweden ist weiterhin das führende EU-Mitgliedsland mit der stärksten Innovationskraft, gefolgt von Finnland, Dänemark und den Niederlanden. 

Global sehen wir, dass die EU im Vergleich zu den Vereinigten Staaten, China und Indien derzeit noch führend ist. Diese Entwicklung ist allerdings seit Jahren bereits rückläufig. 

Der Innovationsstandort Europa muss also umbedingt zusammenrücken, um auch weiterhin eine führende Rolle einzunehmen. Hier gilt es in Zukunftstechnologien zu investieren und die wirtschaftliche Zusammenarbeit innerhalb der EU Grenzen zu intensivieren.
Hier hilft das BVMW Auslandsbüro Skandinavien Ihnen zielgerichtet auf Ihrem Weg, die richtigen Kooperationspartner und Kunden in den skandinavischen Ländern zu finden.