BVMW-Business Talk am Abend am 06.11.17 bei TriasVita in Wickede

Führung und Kommunikation - Unternehmenserfolg schaffen durch „gesunde“ Führung

Führungskräfte und Unternehmer sind täglich gefordert, damit ihr Unternehmen reibungslos läuft. Neben den fachlichen und organisatorischen Managementaufgaben sind dies insbesondere die Führungsaufgaben.

Wie soll Führung gestaltet werden, um die Entwicklung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zielführend beeinflussen zu können? Wie schaffe ich es, dass meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf Dauer „fit“, hoch identifiziert, motiviert und loyal zu meinem Unternehmen stehen? Über diese und weitere Fragen zur „GESUNDEN“ Führung ging es an diesem Abend.

Dr. Christian Lummer, systemischer Organisationsberater und Coach, erläuterte in seinem Vortrag, wie individuelle und damit passende Formen der Führung entwickelt werden können.

„Über 60 % der Mitarbeiter bekommen von ihren Vorgesetzten selten oder nie Rückmeldungen“, war eine der Aussagen, die aus einer Studie zum Zusammenhang von Fehlzeiten und Führungsverhalten hervorging und die die Notwendigkeit zeigt, sich mit dem Thema eindringlich zu beschäftigen. Denn rund ein Viertel alles Beschäftigten habe innerlich gekündigt, ergab eine Gallup-Umfrage.

Basierend auf den vielfältigen Bezügen, in denen sich die Menschen in Organisationen befinden, zeigte Dr. Lummer seinen systemischen Ansatz auf und betrachtete dabei die unterschiedlichen Rollen und Erfahrungen der handelnden Personen. Anschaulich wurde dargelegt,

 

  • Wie Führung die Gesundheit beeinflusst.
  • Wie vielfältig die Rollen einer Führungskraft aussehen.
  • Wie Führung in besonderen Situationen – z. B. bei Veränderungsprozessen wirkt

 

Und es wurden die 7 Stufen seiner systematischen Vorgehensweise erläutert. Das Zeit-Balance-Modell, bei dem die 4 Lebensbereiche von Menschen

 

  • Körper
  • Arbeit
  • Kontakt
  • Sinn

 

möglichst im Einklang stehen, rundete diesen interessanten Abend ab.