Warum Polefine deutlich mehr sind als einfache Kunststoff-Krümel

Mehr als 30 Unternehmer:innen und Führungskräfte aus der Region folgten der Einladung des BVMW Kreis Soest und der Stadt Rüthen zum Unternehmertreffen bei Constab Polefine in Rüthen.

BVMW-Unternehmertreffen bei Constab Polefine in Rüthen am 6. September 2022

Die Unternehmer:innen und Führungskräfte informierten sich über die hochkomplexe Herstellung von Polefinen, aus denen Folienverpackungen hergestellt werden.

Nach der Begrüßung durch Andreas Kerschl (BVMW) und Hubert Betten (Stadt Rüthen) stellte Geschäftsführer Olaf Allekotte die Eckdaten des 1971 gegründeten Unternehmens vor, das mittlerweile137 Mitarbeitende in Rüthen beschäftigt und seit 2020 co2-neutral produziert.

Eindrucksvoll wurde gezeigt, wieviel Verlust durch Folienverpackungen auf dem Weg zum Kunden eingespart werden: 30 Prozent Fisch, 20 Prozent Fleisch und 45 Prozent Obst - was im Jahr hunderte Millionen Tonnen ausmacht. 1 kg Folie schützt 56 kg Ware.

Zum Thema Nachhaltigkeit referierte Fabian Schulte – Sustainabilitymanager bei Constab – bevor es dann in Gruppen zur Betriebs- und Laborbesichtigung ging. Hier wurde erneut deutlich, wie komplex die Herstellung und wie wissenschaftlich die Entwicklung des Polefine-Granulats ist.

Lesen Sie jetzt: