Unternehmerabend mit dem BVMW

PERSONAL im Mittelpunkt in der Werler Stadtbücherei. Zum Thema „Personalrecruiting und Persönlichkeitsprofil“ lud Andreas Kerschl vom BVMW (Bundesverband mittelständische Wirtschaft) gemeinsam mit Thaddäus Rohrer in die Stadtbücherei in Werl ein.

Von links: Andreas Kerschl, Martin Mainka, Silke Canelada, Iris Bogdahn, Thaddäus Rohrer

Gut 20 Unternehmerinnen und Unternehmer ließen sich in diesem „Bildungshaus“ über die Möglichkeiten, den wirklich „richtigen“ Mitarbeiter zu finden, informieren und nutzten anschließend die Gelegenheit, sich bei einem Imbiss auszutauschen und ihr Netzwerk weiter auszubauen.

Nach der offiziellen Begrüßung durch Andreas Kerschl, Leiter des BVMW-Kreisverbandes Soest und Iris Bogdahn, Stadt Werl, berichtete Thaddäus Rohrer einleitend aus seiner beruflichen, personalberatenden Praxis. Sein Mitarbeiter Martin Mainka ging anschließend ins Detail und stellte die von ihm geschätzten und eingesetzten Suchmethoden zum Personalrecruiting vor. Während in der Vergangenheit vornehmlich Printanzeigen und die über Jahre aufgebauten Kontakte Grundlagen einer Stellenbesetzung waren, werden von der TR Personalberatung in Werl aktuell auch Social Media Tools eingesetzt. Im Zeitalter der Digitalisierung setzt Thaddäus Rohrer mit seinem Team auf die digitalen Medien und nutzt erfolgreich das soziale Netzwerk „Facebook“. Hier geht es zur Präsentation

Sind Interessenten für eine zu besetzende Stelle gefunden, steht die nächste Herausforderung an: die Auswahl des genau „richtigen“ Kandidaten! Bei dieser Auswahl bietet die Nutzung eines Profilertools eine erfolgsversprechende Unterstützung. Die vom BVMW eingeladene Expertin Silke Canelada, die in ihrer Funktion als systemisch-integrativer Coach mit dem modernen und effektiven Analyse-Tool LINC PERSONALITY PROFILER (LPP) arbeitet, erläuterte praxisnah, wie dieser Einsatz in der Durchführung konkret aussieht und welchen Mehrwert er bietet. Hier geht es zur Präsentation

Die Teilnehmer dieses Unternehmerabends zeigten Ihre Begeisterung von den erhaltenen Tipps und  gewonnen Erkenntnissen: Ein auf einem psychologisch fundierten Modell beruhendem Analysetool, welches ein ganzheitliches und umfassendes sowie zugleich sehr differenziertes Profil des Anwenders erstellt, unterstützt vorteilhaft nicht nur bei der Personalauswahl sondern auch in anderen Unternehmensbereichen wie z. B. bei der Rollenidentifikation, Team- und Personalentwicklung, Personalführung und nicht zuletzt auch in Konfliktsituationen.

Die Resonanz und das abschließende Feedback der Teilnehmer signalisierten den Organisatoren den Wunsch, zukünftig weitere Veranstaltungen in Werl anzubieten.