"webImpulse" des BVMW im März 2021

9, 11 - das sind nicht die ersten zwei Zahlen bei der nächsten Ziehung der Lottozahlen. Das sind vielmehr Termine der beliebten "webImpulse" des BVMW im Monat März.

Investitionen in Afrika: Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten für KMU - so lautet der "webImplus" am Dienstag, 9. März, von 10 bis 11:30 Uhr.

Die Bundesregierung unterstützt Unternehmen bei ihrem Engagement in Afrika. Am 9. März gibt es auch einen Überblick über die auf KMU ausgerichteten Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten u.a. des Bundesentwicklungs- und des Bundeswirtschaftsministeriums. Zudem erhalten die Teilneher:innen Informationen zu einem aktuellen Call for Proposals der Sonderinitiative Ausbildung und Beschäftigung des BMZ für die Länder Ghana, Senegal, Ruanda und Marokko. 

Als Experten dabei sind:

 

  • Stephan Cors, Deputy Head of International Banking Export Finance Solution, ODDO BHF Aktiengesellschaft
  • Lena Pahlenberg, Business Scout for Development beim BVMW
  • Jan Blum, Sonderinitiative Ausbildung und Beschäftigung, KfW
  • Herwig Maaßen, Senior Manager, PricewaterhouseCoopers GmbH
  • Eckard Creutzburg, CEO, TraFinScout
  • Prof. Dr. Wolfang Rams, Geschäftsführer, Africa GreenTech 

 

Die Moderation übernimmt Bienvenue Angui, Leiterin der Mittelstandsallianz Afrika im BVMW

Hier geht es direkt zur Anmeldung

Nicht minder interessant wird es wenige Stunden später. Zwischen 17:00 und 18:30 Uhr dreht sich alles um die Frage Was leistet der BVMW in der Corona-Zeit für seine Mitglieder?

Außerdem dreht es sich um diese Fragen:

 

  • Welche politischen Einflüsse hat der BVMW?
  • Was hat der BVMW bereits erreicht und was will er politisch durchsetzen?
  • Wo liegen die Schwerpunkte auch zur Hilfe für Klein-/Mittelständler (u.a. Gastro/Hotel/Veranstalter)

 

Fragen und Antworten gibt es aus erster Hand. (Bitte senden Sie Ihre Fragen im Vorfeld per E-Mail an Constanze Koch)

Experte ist Dr. Hans-Jürgen Völz (Chefvolkswirt des BVMW). Die Moderation liegt in den Händen von Ringo Siemon und Constanze Koch (BVMW Thüringen).

Hier geht es direkt zur Anmeldung

Teil drei der "webImpulse" in der Woche vom 8. bis 12. März folgt am 11. März, 17 bis 18 Uhr, und steht unter der Überschrift POSITIONIERUNG BEWEGT. Impuls zum Rausdenken.

In Zeiten der radikalen Transformation ist das Wissen um die eigene Identität und Einzigartigkeit wichtiger Erfolgsfaktor. Wer seine Position im Markt gefunden hat und besetzt, kann in der Veränderung sein Geschäftsmodell schnell anpassen, den Vertrieb aktivieren und die Kundengewinnung selbstbestimmt steuern.

Die Positionierung ist aber auch wichtigste Grundlage für das Innere des Unternehmens. Sinnstiftend für alle Mitarbeiter und klare Orientierung für was das Unternehmen steht. Daraus entsteht Teamstärke und Veränderungskultur, die gerade jetzt dringend gebraucht wird.

Wie man die eigene Positionierung entwickelt und aus dieser in den veränderten Marktbedingungen Dynamik für den Vertrieb und das Marketing gewinnt, erläutert Claudius Bähr. Als Positionierungsexperte für Familienunternehmen begleitet er seit 17 Jahren Unternehmen, Marken und Produkte auf dem Weg zur einzigartigen Markposition.

Moderiert wird die Veranstaltung von Christian Göwecke, Leiter der Wirtschaftsregion Mainfranken, Leiter des Kreisverbandes Osnabrück

Hier geht es direkt zur Anmeldung

Lesen Sie jetzt: