Homeoffice - Isolation, Entgrenzung oder neue Freiheit?

Ulrike Burkert und Silke Rother sind Wirtschaftsmediatorinnen. In ihrem digitalen Vortrag zum Thema Homeoffice für dem BVMW Kreis Soest wurden die Blickwinkel Entgrenzung, Isolation und Unsicherheit unterhaltsam und informativ durchleuchtet.

„Homeoffice ist gekommen, um zu bleiben! Unsere Arbeitswelt hat sich verändert und wird es auch in Zukunft tun - über diese durch Covid 19 extrem beschleunigte Entwicklung waren sich alle Beteiligten einig. „Wir sind aufgefordert, uns mit den Chancen und Spannungsfeldern aktiv und oder proaktiv auseinander zu setzen.“  

Ulrike Burkert und Silke Rother sind erfahrene Wirtschaftsmediatorinnen und Gründungsmitgliederinnen der Hanse-Mediation. Für den BVMW haben die beiden Profis die Blickwinkel Entgrenzung, Isolation und Unsicherheit anhand von Praxisbeispielen eingehend durchleuchtet. Dabei wurde ein besonderes Augenmerk auf mögliche Lösungsansätze der Spannungsfelder durch praktische strukturelle Anregungen, konkrete digitale Ideen und die der Mediation eigene hinterfragende und verstehende Art der Kommunikation gelegt.

Neben diesen Konfliktpotentialen zeigen sich zudem auch wertvolle Chancen; und dies nicht nur im Bereich der Work-Life-Balance der Mitarbeitenden. Studien zeigen, dass Mitarbeitende zu Hause zum Teil produktiver sind. Umso mehr gilt es, die Konfliktpotentiale auszuräumen; und dies ggf. auch mit unterstützender Wirtschaftsmediation.

Lesen Sie jetzt: