Starker Mittelstand braucht starke Bildung!

Machen Sie mit! Gestalten Sie!

In Q1 2021 starten wir die Bildungsallianz Südhessen. Unterstützen Sie uns dabei. Gesucht werden Unternehmerinnen und Unternehmer, die mit uns gemeinsam Initiativen in der Region und für die Region gestalten.

Unternehmerinnen und Unternehmer machen, gestalten, sind immer einen Schritt voraus. Sie können nicht anders - es ist ihr Naturell!

Unterstützen Sie uns dabei Bildung in Südhessen zukunftssicher zu gestalten!

 

Kontakt: karsten.daugill@bvmw.de / Telefon: 0 61 50 970 908 0

 


 

Die Bildungsallianz Mittelstand ist eine Initative des Bundesverband Mittelständische Wirtschaft - BVMW e.V. In der Bildungsallianz organisieren sich über 210.000 Lehrer sowie 50.000 mitelständische Unternehmen, um gemeinsam für eine wirkliche Qualitätswende in der Bildung zu kämpfen.

Unzureichende Ausbildungsreife von Schulabgängern und der allgemeine Fachkräftemangen riskieren unseren Wohlstand.

Mit dem Zukunftsplan für Bildung in Deutschland will die Bildungsallianz Mittelstand die Voraussetzungen dafür schaffen, dass der deutsche Mittelstand auch in Zukunft wettbewerbsfähig bleibt.

Gemeinsam mit Politik, Wirtschaft und Bildungseinrichtungen werden wir auch regional aktiv, um Bildung und Ausbildung wieder den Stellenwert zu geben der nötigt ist, um die Innovationsfähigkeit in Deutschland in der Zukunft zu sichern.

 

Gute und differenzierte Bildung ist der Grundstock einer funktionierenden Demokratie, Gesellschaft und einer stabilen Wirt-schaft. Bildung ist mehr als reine Vermittlung von Wissen und Kompetenzen. Sie ist die Grundvoraussetzung für eine selbstbestimmte Persönlichkeitsentfaltung und damit unverzichtbare Grundlage für die Würde des Menschen.

Mit unserem Zukunftsplan wollen wir zeigen, wie Deutschland sein großes und vielfältiges Potenzial an menschlichen Fähigkeiten durch qualitativ hochwertige Bildung besser ausschöpfen kann.Wir machen uns große Sorgen um das Bildungssystem in Deutschland, welches in den letzten Jahren durch unnötige Bildungsreformen und verfehlte Strukturentscheidungen nicht verbessert, sondern verschlechtert wurde.

Unsere Ziele

Wir fordern differenzierte Bildungsgänge

Alle Bildungsabschlüsse müssen künftig wieder als Qualitätssiegel gelten und gesellschaftlich in gleicher Weise anerkannt sein.

Nur Leistung bringt Erfolgt

Der Leistungsgedanke muss an Schulen wieder stärker betont werden.

Wir brauchen gute Master und gute Meister

Wir fordern eine bundesweite Kampagne für berufliche Bildung und die Gründung einer Bundesstiftung für berufliche Bildung

Bildungsausgaben effizienter nutzen

Wir fordern, dass ein Prozentpunkt der Mehrwertsteuer zusätzlich in Bildung fließt

Digitalisierung in Schulen endlich umsetzen

Wir fordern einen Bildungsstaatsvertrag, um einen umfassenden "DigitalPakt Schule" umzusetzen.

Lehrkräfte sind die wichtigsten Träger der Bildung

Wir brauchen in Deutschland wieder mehr Respekt, Anerkennung und Wertschätzung gegenüber der Leistung von Lehrerinnen und Lehrern sowie Erzieherinnen und Erziehern

Vernetzung von Schulen und Wirtschaft stärken

Wir brauchen mehr Praxis- und Wirtschaftsthemen in der Schule