Die Strategie der koreanischen Digital New Deal

Die Südkoreanische Regierung plant für den Digitalen New Deal Ausgaben von rund 50 Milliarden US-Dollar. Das ist mehr als doppelt so viel wie noch im Juni 2020 angekündigt.

teaser digital new deal

Insgesamt plan die koreanische Regierung für den New Deal Ausgaben von rund 140 Milliarden US-Dollar. Relevant sind vor allem die Ankündigung bis zum Ende der Amtszeit von Präsident Moon im Jahr 2022. Bis dahin sollen 58 Milliarden US-Dollar fließen. 

Geplante Ausgaben der Hauptprojekte des Digital New Deal (in Milliarden US$)


Projekt

Daten Damm

KI - Regierung

Smartes Gesundheitswesen

Smart Schule

Digitalisierung der Infrastruktur

Smarte und Grüne Industriekomplexe 

2020 - 2022

13.4

4.2

0.2

5.4

11.7

3.2

2023 - 2025

15.7

12.4

0.1

10.6

9.6

3.0

Koreas Digital New Deal-Ziele

  1. Bau eines D.N.A.-basierten Innovationsökosystems (Data, Network, AI) zu einem digitalen Kraftpaket zu gelangen
  2. Konzentration auf den Aufbau von Lerndaten für künstliche Intelligenz, den Aufbau von Big-Data-Plattformen und die Öffnung öffentlicher Daten
  3. Unterstützung von Kleinunternehmern beim Online-Einstieg und Vertrieb von Technologie an Smart Stores

Die Regierung investierte für das Jahr 2021 ein Gesamtbudget von 5,6 Milliarden Dollar, um neue Arbeitsplätze im digitalen Sektor zu schaffen

 

<Spezifische Geschäftsinhalte des Digital New Deal - in drei Richtungen>

1. Aufbau einer Wirtschaftsstruktur auf der Grundlage von Daten, Netzwerk und KI (3,85 Milliarden Dollar)

- Eröffnung von 440.000 öffentliche Daten (insgesamt 1420.000) und Eröffnung von Daten wie autonomes Fahren, Gesundheitswesen und Finanzen

- 6 zusätzliche Big-Data-Plattformen wie Agrar- und Ernährungswirtschaft, Schifffahrt und Fischerei, Brandschutz, intelligente Sicherheit, Lebensprotokoll und digitale industrielle Innovation werden eröffnet.

- Erweiterung für die einfache Verwendung von Big-Data-Plattform, AI-Hub, Datenspeicher

- 100 Hersteller bauen KI-Fertigungslösung Stores, die KI-Fertigungsberatung und -lösungen unterstützen, Daten analysieren und nutzen

- Aufbau einer industriellen Datenplattform zur Unterstützung der Zusammenarbeit zwischen Herstellern

- Einführung von My Data, die eine integrierte Kreditinformationsabfrage und -verwaltung ermöglicht, um Finanzdienstleistungen zu verbessern

- Unterstützung von 2.580 Unternehmen beim Kauf und der Verarbeitung von Daten zur Förderung der Datennutzung durch KMU und Start-ups

(Die allgemeinen Investitionen betragen 1% für große Unternehmen, 3% für mittelständische Unternehmen und 10% für kleine und mittlere Unternehmen. Bei der Kommerzialisierung neuer Wachstumstechnologien 3% für große Unternehmen und 5% für mittelständische Unternehmen und 12% für kleine und mittlere Unternehmen)

- Lieferung von 6.000 intelligenten Fabriken im Jahr 2021 (Budget beträgt 2,90 Millionen Dollar),

- 65,48 Millionen Dollar im Jahr 2021 zur Bewertung der Sicherheit des autonomen Fahrens und zur Entwicklung von Dienstleistungen.

 

2. Ausbau der nicht-persönlichen Infrastruktur in den Bereichen Wohnen wie Bildung und Gesundheitswesen (440 Millionen Dollar)

- Digitalisierung der Bildung, Aufbau von Hochleistungs-WLAN in 270.000 Grund- und Weiterführenden Schulen und Einführung von Online-Inhalte-Nutzungslehrbüchern wie 80.000 Tablet-PCs

-1.000 spezielle Atemkliniken werden für eine sichere medizinische Behandlung unterstützt. Bis 1825 werden insgesamt 18 intelligente Krankenhäuser ausgewiesen und unterstützt

-Entwicklung von 4 Arten von Pflegerobotern für Erwachsene (Roboter spielen eine Rolle bei der Vorbeugung von Dekubitus, der Unterstützung der Ausscheidung, der Unterstützung des Essens und der Unterstützung beim Einsteigen mit sich bewegenden Geräten).

- Stärkung des Online-Business-Supports
= Geplant ist, eine Online-Ausstellung für 530.000 Kleinunternehmer zu eröffnen, die bis 2025 auf 320.000 ansteigen wird.
= 20.000 Smart Stores mit VR-, AT- und LoT-Technologie vertrieben, insgesamt 100.000 bis 2025.
= Die Einführung automatisierter Geräte in den Produktionsprozess für 600 Kleinunternehmer

 

3. Digitalisierung des SOC - Förderung der Digitalisierung der Kerninfrastruktur, der Industriekomplexe und der Logistik (13,3 Milliarden Dollar)

- Ziel ist es, 2027 zum ersten Mal weltweit vollständig autonomes Fahren zu kommerzialisieren. Es ist geplant, ein intelligentes Verkehrssystem (ITS) auf 45% der nationalen Autobahnen und *C-ITS auf Hauptstraßen aufzubauen (das Budget für 2021 beträgt 517,9 Mrd. KRW, 38,4 Mrd. Dollar), um bis 2025 auf 30.000 km erweitert zu werden.

*Das Synergative Intelligent Transport System (C-ITS) ist ein intelligentes Transportsystem der nächsten Generation, dass zwischen Fahrzeugen oder zwischen Fahrzeugen und Verkehrsinfrastruktur kommuniziert.

-Smart City-Lösungen werden im Jahr 2021 auf mehr als 15 Kommunalverwaltungen verteilt, einschließlich intelligenter Zebrastreifen, Lieferung von Drohnen und gemeinsamer Parkdienste.
(22,2 Millionen Dollar)

- Ausbau von zwei hochmodernen Intelligent Logistik Centern, die von kleinen und mittleren Unternehmen im Verkehrszentrum genutzt werden (bis 2025 sollen es 11 Zentren sein)

- Förderung der Forschung und Entwicklung der Logistikinfrastruktur durch Roboter, Big Data

- Baus eines intelligenten gemeinsamen Logistikzentrums für kleine und mittlere Unternehmen im Hinterland des Hafens

- Weiterentwicklung der Black-Chain-Plattform für die Versandlogistik (nach Busan und Incheon in diesem Jahr, Erweiterung auf Yeosu Gwangyang und Ulsan im Jahr 2022)