Neue Erkenntnisse für Führungskräfte

Unter dem durchaus provokanten Titel „Nicht noch ein Führungstraining“ lud der „Bundesverband mittelständische Wirtschaft, BVMW“ gemeinsam mit dem überregional bekannten Traditionsverein „Sportfreunde Siegen“ am 17.11. zum Unternehmertreff.

Referentin Suzana Muzic, Expertin für Kommunikationstraining und Führungskräfte-Coaching gab im VIP-Zelt des Siegener Leimbachstadions interessante Einblicke in das vielfältíge Thema der Mitarbeiterführung.

Zu Beginn des Abends informierte Sportfreunde-Vorsitzender Roland Schöler unter der Ansage „Ich lasse keine Frage unbeantwortet“ über die vielen Aktivitäten und die Zukunftspläne der Sportfreundinnen und Sportfreunde und gab Einblicke in die Strukturen des Vereins. Neben Informationen über die vielen Jugend- und Erwachsenen-Mannschaften, das Trainerteam und zur Vereinsfinanzierung überraschte er auch mit weiteren interessanten Details des Traditionsvereins: „Jede Mannschaft engagiert sich für eigene soziale Projekte.“ Weiterhin warb er für das bald stattfinde „Weihnachtsliedersingen“ im Leimbachstadion.

Suzana Muzic ist seit über 20 Jahren erfolgreiche Beraterin, Coach und Impulsgeberin für Führungskräfte und Unternehmen, die vor allem zwischenmenschliche Werte ins Zentrum ihrer Arbeit stellt. Erst kürzlich machte sie durch den Gewinn des „Speaker-Awards“ Schlagzeilen als sie den ersten Preis aus den Händen von „Speaker-Guru“ Hermann Scherer entgegennehmen konnte. Sie sensibilisierte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dafür, sich intensiver mit der Persönlichkeit der Führungskräfte und ihrem Team zu beschäftigen, um erfolgsversprechende Personalentscheidungen zu treffen. Dabei zeigte sie sehr viele Praxisbeispiele auf und animierte in Gruppenarbeiten zum Meinungs- und Erfahrungsaustausch. Suzana Muzic zeigte weiterhin Wege auf, starke Führungskräfte in klarer Verantwortung zu professionellem Führungsverhalten zu bringen, mit dem Ziel, durch ihr Denken und Handeln die Mitarbeiter/innen zu begeistern und zu Höchstleistung zu motivieren. Weiterhin stellte sie – auch mit einem Augenzwinkern zu Sportfreunde-Boss Roland Schöler – ihr aktuelles Buch vor: „Ab heute spielen wir in der Königsklasse“.

Die 35 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den verschiedensten Unternehmen aus den Kreisen Siegen-Wittgenstein, Olpe, Altenkirchen und Lahn-Dill waren durchweg begeistert, gaben ein tolles Feedback, und fragten beim anschließenden Netzwerk-Imbiss nach weiteren praxisorientierten Veranstaltungen. 
Diese sind schon in Vorbereitung, versicherten die regionalen Repräsentanten des BVMW Wolfgang Nies und Matthias Merzhäuser.

Das Bild zeigt (v.l.n.r.) Wolfgang Nies, BVMW, Dozentin Suzana Muzic, Sportfreunde-Vorstand Roland Schöler, und Matthias Merzhäuser, BVMW