Interview mit Schülerpraktikantin Lara Stechling

Lara ist 15 Jahre alt und besucht die 10. Klasse einer Gesamtschule in Berlin. Während Ihres zweiwöchigen Praktikums lernt Sie die Marketingabteilung des Bundesverbandes Der Mittelstand. BVMW kennen. Was Sie dabei erlebt hat, verrät sie im Interview.

Schülerpraktikantin Lara Stechling
Schülerpraktikum beim Bundesverband Der Mittelstand. BVMW

Wie kommt es, dass du dich für ein Praktikum bei uns entschieden hast? 
Ich habe mich schon länger für einen Beruf im Marketingbereich interessiert, und durch meine Mutter, die beim BVMW arbeitet, bin ich auf den Verband gekommen. Letztendlich finde ich es cool was der BVMW macht, weshalb ich nun mein Praktikum hier mache. 

Wie gefällt es dir bisher? 
Mir gefällt es wirklich sehr, sehr gut hier. Die Aufgaben machen wirklich großen Spaß und die Leute sind wirklich super nett, weshalb stehts eine gute Atmosphäre herrscht. Dies ist auch der Grund, warum ich mich jeden Tag erneut freue, ins Büro zukommen.  

Welche Teams hast du schon kennengelernt? 
Am ersten Tag hab ich alle Abteilungen und somit auch die Teams grob kennengelernt, vor allem das Presse- und Marketing-Team, weil ich bei ihnen die größte Zeit meines Praktikums verbracht habe. 

Für wen würdest du das Praktikum empfehlen? Kannst du den zukünftigen Praktikant: innen noch ein paar Tipps geben auf den Weg geben? 
Ich würde das Praktikum für alle, die später mal etwas im Bereich Marketing machen wollen, empfehlen, da man wirklich sehr coole Aufgaben bekommt und auch sehr gut integriert und einbezogen wird. 

Gab es ein Highlight oder eine Besonderheit während deines Praktikums? 
Mein Highlight ist definitiv der eigene Webseitenbeitrag zu meinem Praktikum auf der BVMW Seite. Das finde ich mega cool. 

Welcher ist dein persönlicher Lieblings-Social-Media-Kanal und warum? 
Tatsächlich habe ich keinen Lieblings-Social-Media-Kanal. 

Wie oft bzw. lange bist du täglich online? 
Leider viel zu lange, um ehrlich zu sein. So ca. 5 bis 6 Stunden am Tag sind es denke ich schon. 

Abseits von Social Media-Wie verbringst du deine Freizeit am liebsten? 
Ich habe eine Reitbeteiligung. Ein Pferd, um das ich mich kümmere und reite. Dort verbringe ich 3x pro Woche meine Zeit liebend gern. 

Weißt du schon, wo es nach der Schule für dich hingeht? 
Nachdem ich mit der 10. Klasse fertig bin, möchte ich mein Abi machen und danach im Ausland studieren. 

Ein Tag ohne dein Smartphone ist…? 
Schwer, aber machbar. 

Welche drei Hashtags beschreiben dich am besten? 
Ich würde sagen #Sozial, #Zielstrebig und #GuteLaune würden mich am besten beschreiben. 

Wie erklärst du deinen Großeltern, was du hier machst? 
Ich würde ihnen erklären, dass man als Content- und Social-Media Managerin z.B. Bilder für Beiträge recherchieren muss und die dann natürlich auch gepostet werden. Oder auch das Auswerten von Beiträgen, um zu gucken, was gut bei den Leuten ankommt und was eher nicht.