Grenzverkehr

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu den Wartezeiten für LKWs an den Grenzen.

Zum 15. Juni hat das Auswärtige Amt die weltweite Reisewarnung für EU-Länder, Schengen-Staaten und Großbritannien aufgehoben und durch spezifische Reisehinweise für einzelne Länder und Regionen ersetzt.

Das bedeutet nicht, dass jede Reise in die genannten Länder ohne Einschränkungen möglich ist. Einzelne Länder können weiterhin Einreisen beschränken oder eine Quarantäne bei Einreise vorsehen. Für Finnland, Norwegen, Schweden und Spanien verzögert sich aus diesen Gründen die Aufhebung der Reisewarnung. 

Für alle anderen Länder hat das Auswärtige Amt die weltweite Reisewarnung bis einschließlich zum 31. August verlängert: https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/covid-19/2296762

Weitere Informationen vom Auswärtigen Amt zu einzelnen Ländern finden Sie unter https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender.

Aktuelles zum Coronavirus erhalten Sie auch in unserem Newsletter.


Jetzt abonnieren!

Newsletter