Energieeffizienz im Unternehmen – Die nächste kWh ist die schwerste?

Das Gebot der Stunde ist klar: Effizienz rauf – Verbrauch runter! Viele Unternehmer:innen fragen sich jedoch, wie sie die Effizienz ihrer Anlagen noch steigern sollen. Der BVMW zeigt Ihnen, wie es funktioniert.

Viele Unternehmer:innen kennen es: Sie haben bereits erste Effizienzmaßnahmen im Unternehmen umgesetzt – etwa durch den Einbau von LED-Leuchten – wissen nun aber nicht recht weiter. So verfestigt sich mit der Zeit der Eindruck, dass sich die Investition für die Einsparung der nächsten Kilowattstunde einfach nicht mehr lohnt. Doch der Schein trügt, denn was den Unternehmen im Weg steht, sind meist nicht die Kosten, sondern die unzureichende Kenntnis über die Energiedaten des eigenen Unternehmens. Diese Daten zu erfassen, zu sammeln und auszuwerten ist eine Herausforderung, die auch im Mittelstand eine immer stärkere Rolle spielt – weil immer mehr Abnehmer Nachweise über geeignete Energiemanagement- und Nachhaltigkeitssysteme verlangen, aber vor allem auch, weil sich die Umstellung finanziell lohnt. 

Woran es auch liegt, dass viele Unternehmen diese wichtige Herausforderung bisher nicht zufriedenstellend bewältigen konnten, steht fest: Daten werden als Erfolgsfaktor unterschätzt und nicht hinreichend aufbereitet. Unternehmen verfügen über eine Vielzahl unstrukturierter Daten, nutzen diese aber nicht zu Unternehmenszwecken. Oft liegt der Anteil unstrukturierter Daten am gesamten Datenvolumen bei nicht weniger als 80 Prozent. Noch gravierender ist aber, dass die meisten Unternehmen nur etwa 40 Prozent der strukturierten Daten und 31 Prozent der unstrukturierten Daten für die Entscheidungsfindung nutzen. Um diesen Wert effektiv verbessern zu können, ist eine ganzheitliche Betrachtung des gesamten Unternehmens notwendig. Und ein solcher Rundumblick hat letztendlich nicht nur Auswirkungen auf das Unternehmensergebnis, sondern entscheidet vielleicht auch darüber, ob Fördermittel abgerufen werden können oder nicht. 

Wie Sie die Steigerung der Energieeffizienz in Ihrem Unternehmen strukturiert vorantreiben und von den Vorteilen eines Energiemanagementsystems sowie attraktiver Förderangebote profitieren, erfahren Sie imWebImpuls.

 

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen

Sie sind auf der Suche nach einem Rundumpaket für den betrieblichen Klimaschutz? Unser Förderprojekt KliMaWirtschaft bietet Ihnen als Unternehmer:in eine Vielzahl hilfreicher Workshops dazu an. Schauen Sie vorbei!

 

 

Lesen Sie jetzt: