Vorfälligkeit der Sozialversicherungsbeiträge zurücknehmen!

Anhörung im Bundestagsausschuss für Arbeit und Soziales

Mario Ohoven forderte am 24. September 2018 als Sachverständiger im Bundestagsausschuss für Arbeit und Soziales die Abschaffung der Vorfälligkeit der Sozialversicherung:

Stellungnahme zur Vorfälligkeit der Sozialversicherungsbeiträge

Der Gesetzgeber hat 2005 angesichts knapper Rentenkassen mit der Änderung des Vierten und Sechsten Sozialgesetzbuches die Vorverlegung der Fälligkeit der Sozialversicherungsbeiträge zum 1. Januar 2006 beschlossen. Damit wurde die Fälligkeit der Sozialversicherungsbeiträge vom 15. des Folgemonats in den laufenden Monat verlagert. Der dadurch verursachte hohe Verwaltungsaufwand belastet die kleinen und mittleren Unternehmen finanziell und personell stark und entzieht den mittelständischen
Unternehmen Liquidität.

Im Juli 2018 hat der BVMW bei seinen Mitgliedsunternehmen eine offene Bürokratieumfrage durchgeführt. Das Ergebnis: Die Vorfälligkeit der Sozialversicherungsbeiträge führt durch den bürokratischen Aufwand und die Reduzierung der Liquidität zu hohen Belastungen der kleinen und mittleren Unternehmen.

„Die Vorfälligkeit der Sozialversicherungsbeiträge ist mit Abstand der größte Zeitfresser in unserem Unternehmen. Zu den Kosten: Früher war es möglich, die komplette Lohnabrechnung an einem Tag zu erledigen (ca. 50 Mitarbeiter). Durch die Vorfälligkeit sind zwei Tage notwendig. Bei uns haben sich die Kosten daher um fast 100% erhöht.“

„Die Vorfälligkeit der Sozialversicherung ist ein enorm bürokratischer Aufwand, abgesehen von der vorzeitigen finanziellen Belastung.“

 

Wenn kleine und mittlere Unternehmen in Vorkasse gehen müssen, obwohl die Sozialsysteme Überschüsse aufweisen, ist das nicht nachvollziehbar. Eine Rücknahme der Vorfälligkeit der Sozialversicherungsbeiträge ist deshalb dringend notwendig. Eine Rückkehr der Fälligkeit der Sozialversicherungsbeiträge zum 15. des Folgemonats würde zu einer erheblichen finanziellen und personellen Entlastung der Unternehmen führen und die Liquidität der Unternehmen erhöhen.

Weiterführende Links:

 

X
Logo

Sie wollen mehr? Zu Recht!

 

Wenn Sie noch nicht gefunden haben, was Ihnen unter den Nägeln brennt…

…dann haben wir die Antworten auf Ihre unternehmerischen Fragen. Nutzen Sie unser einmaliges Netzwerk mit 300 Geschäftsstellen überall in Deutschland. Und profitieren Sie von enormen Einkaufsvorteilen, bspw. mit bis zu 40% auf Ihr Firmenfahrzeug. Jetzt unverbindlich kontaktieren und alle Vorteile mitnehmen!