Kriterien für die Veröffentlichung von Angeboten und Gesuchen

  1. Der BVMW e.V. behält es sich ausdrücklich vor, unter Beachtung u.a. der nachfolgenden Kriterien eine eingehende Prüfung der Angebote und Gesuche durchzuführen. 
     
  2. Die Plattform ist ausschließlich kleineren und mittleren Unternehmen vorbehalten. Private Angebote oder Gesuche werden nicht veröffentlicht. 
    Ausnahme: Im Bereich der Angebote sind auch Beiträge öffentlicher Stellen und von Großunternehmen herzlich willkommen.  
     
  3. Aufgrund der drastischen Notlage richtet sich die Webseite auch an Nicht-Mitglieder. 
     
  4. Es werden ausschließlich Angebote veröffentlicht, die in keinerlei Weise einem geschäftlichen Interesse dienen. In diesem Sinne werden Verkaufsangebote von Waren und Dienstleistungen wie z.B. Beratungen nicht veröffentlicht. Dies gilt auch für Rabattangebote, die vom Charakter her vorrangig einem Verkaufszweck dienen und weniger einer Hilfsleistung entsprechen. 
     
  5. Gesuche müssen einen unmittelbaren betrieblichen Charakter besitzen, die einen wichtigen Beitrag zur betrieblichen Existenz betroffenen Unternehmen leisten können. Nachfragen z.B. nach einzelnen Übernachtungsangeboten, Mitfahrgelegenheiten etc. gehören leider nicht dazu. 
     
  6. Der BVMW e.V. und seine zugehörigen Unternehmen und Organisationen übernehmen in keinerlei Weise eine Haftung oder Gewähr bzw. keine jegliche rechtliche Verantwortung für die hier veröffentlichten Informationen, Angebote und Gesuche. Auch für Folgen und Schäden, die sich aus diesen Gesuchen und Angeboten ergeben, übernimmt der BVMW e.V. keine Haftung. Der BVMW e.V. stellt lediglich eine Plattform zur Verfügung. Der Austausch, die Kommunikation und mögliche Rechtsgeschäfte liegen ausschließlich in der rechtlichen Verantwortung der entsprechenden Anbieter und Nachfrager. 
     
  7. Weder BVMW e.V. noch seine eine Unterorganisationen oder seine Beauftragten verpflichten sich zu direkten Hilfs- und Unterstützungsleistungen. Ziel der Webseite ist es vielmehr, notwendige Informationen zu vermitteln, die letztlich zu konkreten Unterstützungs- und Hilfsleistungen führen.