Personal

Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“

Die Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW) ist seit Ende der sechziger Jahre das wichtigste Regionalförderinstrument vom Bund und den 16 Bundesländern. Adressiert werden strukturschwache Regionen mit dem Ziel, Investitionen zu fördern, die die Einkommens- und Beschäftigungssituation sowie die Wettbewerbsfähigkeit der Region verbessern.

Mehr erfahren >>

InnoExperts

Das vom Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr initiierte und von der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank (SAB) getragene Förderprogramm InnoExperts, fördert die Einstellung und Beschäftigung von hochqualifiziertem und wissenschaftlichem Personal. Antrag und Bewilligung der Förderung erfolgt über die Sächsische Aufbaubank. Da es sich um ein regional begrenztes Angebot handelt, können nur Unternehmen gefördert werden, die das geförderte Personal auch in Sachsen einsetzen.

Mehr erfahren >>

unternehmensWert:Mensch plus

Das vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales und dem Europäischen Sozialfond getragene Förderprogramm unternehmensWert:Mensch plus unterstützt Unternehmen bei den aus der fortschreitenden Digitalisierung resultierenden Herausforderungen. Die Idee dabei beruht auf der Suche nach gemeinsamen Wegen, den Wandel der Arbeitswelt zu gestalten sowie neue Arbeitsweisen, in unterschiedlichen Bereichen, zu erproben

Mehr erfahren >>

unternehmensWert:Mensch

Das vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales und dem Europäischen Sozialfond getragene Förderprogramm unternehmensWert:Mensch, unterstützt Unternehmen bei der Gestaltung einer zukunftsgerechten Personalpolitik. Aus den insgesamt vier Handlungsfeldern leiten die zertifizierten Prozessberater eine vorausschauende und mitarbeiterorientierte Personalstrategie für das zu beratene Unternehmen aus.

Mehr erfahren >>