Unternehmerprogramm des Mittelstands zur Europawahl 2019

Das Unternehmerprogramm des Mittelstands zur Europawahl 2019 benennt die konkreten wirtschaftspolitischen Forderungen für den Mittelstand. Betrachtet die europäische Politik den Mittelstand tatsächlich als das Rückgrat der europäischen Wirtschaft, dann gibt es eine realistische Chance, ein Kontinent des Zukunftsoptimismus und nicht der Zukunftsangst zu werden.

Unternehmerprogramm herunterladen

 

Wahlcheck Mittelstand - Bremen

Am 26. Mai 2019 findet in Bremen die Bürgerschaftswahl statt. Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) unterstützt fragen- und faktenorientiert Unternehmerinnen und Unternehmer bei ihrer Wahlentscheidung. Im WAHLCHECK zur Bürgerschaftswahl in Bremen hat der BVMW seine mittelstandspolitischen Ziele formuliert.

Wahlcheck herunterladen

Unternehmerumfrage 2018/2019 - Ergebnisse 

Mehr als jeder zweite Mittelständler befürchtet, dass Deutschland in diesem Jahr in die Rezession abgleiten könnte. Ganze 92 Prozent haben Schwierigkeiten, offene Positionen zu besetzen, und bei der Europawahl würde die SPD lediglich 3,5 Prozent erzielen. Diese und weitere spannende Ergebnisse brachte die Unternehmerumfrage des BVMW hervor.

Unternehmerumfrage herunterladen

Bürokratieumfrage 2018 - Ergebnisse

Laut Statistischem Bundesamt wird die deutsche Wirtschaft mit jährlichen Bürokratiekosten von rund 45 Mrd. Euro belastet. Im Koalitionsvertrag der Bundesregierung haben die Regierungsparteien das Bürokratieabbaugesetz III vereinbart. In diesem Zusammenhang befragte der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) im Juli 2018 seine Mitgliedsunternehmen nach konkreten bürokratischen Hemmnissen aus dem unternehmerischen Alltag. Die nachfolgende Auswertung gibt einen Einblick über die genannten Hürden.

Bürokratieumfrage herunterladen

Wahlcheck Mittelstand - Bayern

Am 14. Oktober 2018 findet in Bayern die Landtagswahl statt. Über wesentliche Bedingungen für den Standort und für Investitionen entscheiden die Landespolitiker in
München. Ein besonderes Augenmerk muss die nächste Staatsregierung auf den Mittelstand legen. Bayern gehört zum Herzen eines ökonomisch integrierten, europäischen Binnenmarkts und ist damit ein wirtschaftliches Kraftzentrum für ganz Deutschland. Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft unterstützt fragen- und faktenorientiert Unternehmerinnen und Unternehmer bei ihrer Wahlentscheidung. Im vorliegenden WAHLCHECK zur Landtagswahl in Bayern hat der BVMW seine mittelstandspolitischen Ziele formuliert.

Wahlcheck herunterladen

 

Wahlcheck Mittelstand - Hessen

Am 28. Oktober 2018 findet in Hessen die Landtagswahl statt. Über die wesentlichen Bedingungen für den Standort und für Investitionen entscheiden die Landespolitiker in Wiesbaden. Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft unterstützt fragen- und faktenorientiert Unternehmerinnen und Unternehmer bei ihrer Wahlentscheidung. Im vorliegenden WAHLCHECK
zur Landtagswahl in Hessen hat der BVMW seine mittelstandspolitischen Ziele und Fragen zu Themen wie Unternehmertum, Fachkräftesicherung sowie Entbürokratisierung formuliert.

Wahlcheck herunterladen

 

Unternehmerprogramm des Mittelstands

Das Unternehmerprogramm des Mittelstands zur Bundestagswahl 2017 benennt die konkreten wirtschaftspolitischen Forderungen für den Mittelstand. Betrachtet die zukünftige Bundesregierung den Mittelstand tatsächlich als das Rückgrat der deutschen Wirtschaft und handelt dementsprechend, gibt es eine realsitische Chance, ein Land des Zukunftsoptimismus und nicht der Zukunftsangst zu werden. 

Unternehmerprogramm herunterladen

12 Forderungen des Mittelstands

Der Mittelstand erwartet bei der Regierungsbildung keine Hinterzimmerabsprachen, sondern einen vollkommen neuen Weg einer Bürgerregierung, die die Menschen dieses Landes bei der Erarbeitung eines Koalitionsvertrages in vollem Umfang mitbeteiligt.

12 Forderungen des Mittelstands herunterladen

X
Logo

Sie wollen mehr? Zu Recht!

 

Wenn Sie noch nicht gefunden haben, was Ihnen unter den Nägeln brennt…

…dann haben wir die Antworten auf Ihre unternehmerischen Fragen. Nutzen Sie unser einmaliges Netzwerk mit 300 Geschäftsstellen überall in Deutschland. Und profitieren Sie von enormen Einkaufsvorteilen, bspw. mit bis zu 40% auf Ihr Firmenfahrzeug. Jetzt unverbindlich kontaktieren und alle Vorteile mitnehmen!