Expertenkreis Nachhaltigkeit

Experten für Nachhaltigkeit gesucht!

Immer mehr Unternehmen stellen sich die Frage, wie sie eine zukunftsfähige Nachhaltigkeitsstrategie entwickeln können. Eine derartige Wirtschaftsweise, die Ökonomie, Ökologie und Soziales miteinander verbindet, wird für Unternehmen immer attraktiver. In diesem Zuge spielen verschiedene Aspekte, wie Corporate Social Responsibility (CSR), Ressourceneffizienz, CO2-Vermeidung und Biodiversität eine Rolle. Damit der Mittelstand sein Potenzial in diesem Bereich noch stärker ausschöpfen kann, gründet der BVMW den Expertenkreis Nachhaltigkeit und lädt Sie herzlich zum Mitwirken ein. Sind Sie interessiert? Dann schreiben Sie uns!

 


Mitglieder

Hendrik Addens

terre des hommes

Hendrik Addens studierte zunächst Betriebswirtschaft (VWA) mit Schwerpunkt Marketing. Die langjährige Erfahrung in der internationalen Projektarbeit im Mittelstand und seine Tätigkeit als Key-Account-Manager für Marketing- und Kommunikations-Agenturen brachte ihn 2012 in den Bereich Nachhaltigkeit, CSR und Unternehmenskooperationen. Sein beruflicher Weg führte ihn zum Beratungsunternehmen „HP-FundConsult“. Dort fungierte er rund 6 Jahre lang mit Begeisterung als Brückenbauer und Grenzgänger zwischen Profit und Non-Profit und beriet mittelständische Unternehmen und gemeinnützige Organisationen. Neben diversen Trainer- und Coaching-Tätigkeiten arbeitete er zudem als Autor und Co-Autor an diversen Fachbücher und –artikeln mit. Daneben nahm er sein zweites Studium auf und erwarb den Master of Nonprofit-Administration mit Schwerpunkt CSR/Fundraising. 

Seit 2018 ist er beim internationalen Kinderhilfswerk terre des hommes (www.tdh.de) tätig und verantwortet dort u.a. den Bereich Unternehmenskooperationen. Der Verein terre des hommes setzt sich seit 1967 dafür ein, eine Zukunft für Kinder in einer gerechten und friedlichen Welt zu schaffen, und zwar für die heute lebenden Kinder ebenso wie für nachfolgende Generationen. Seit vielen Jahren auch gemeinsam mit starken Partnern aus der Wirtschaft.

Schwerpunktthemen: Corporate Social Responsibility, Corporate Citizenship, Gesellschaftliches Engagement von Unternehmen, Brückenbauer zwischen Wirtschaft und Gemeinnützigkeit 

Kontakt:

Hendrik Addens
Telefon: +49 541 7101-155
E-Mail: h.addens@tdh.de

www.tdh.de


 

Yvonne Jamal

JARO Institut

JARO Instituts für Nachhaltigkeit & Digitalisierung e.V.

Yvonne Jamal ist Vorstandsvorsitzende des JARO Instituts für Nachhaltigkeit & Digitalisierung e.V. in Berlin. Die Diplom-Betriebswirtin hat mehr als 20 Jahre Berufserfahrung sowohl im B2B Vertrieb als auch im Einkauf und in der Beratung von Unternehmen. Um sich im Bereich Nachhaltigkeit zu qualifizieren, absolvierte sie 2016 eine wissenschaftliche Weiterbildung an der Universität Rostock. Sie möchte Unternehmen motivieren, die Chancen verantwortungsvollen Wirtschaftens im Einklang mit Umwelt und Gesellschaft zu erkennen und zu nutzen, um auch zukünftig noch wettbewerbsfähig zu sein. Ihr Fokus liegt insbesondere auf dem Bereich der nachhaltigen Beschaffung, da sie den Einkauf als Schlüsselfunktion für eine nachhaltige Wirtschaft versteht. Sie ist Regionalvorstand des Bundesverbandes Einkauf, Materialwirtschaft und Logistik e.V. (BME) und auch dort für den Themenbereich nachhaltige Beschaffung verantwortlich.
Das JARO Institut für Nachhaltigkeit und Digitalisierung e.V. wurde 2018 gegründet, ist gemeinnützig tätig und möchte erreichen, dass nachhaltiges Handeln zum Standard für die Wirtschaft wird. Es vermittelt u.a. mit Veröffentlichungen, Vorträgen, Veranstaltungen und Trainingsangeboten das dafür relevante Wissen, vernetzt Menschen und Organisationen und arbeitet mit ihnen gemeinsam an der Umsetzung der 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung (SDGs). Neben der nachhaltigen Beschaffung stellen der nachhaltige Tourismus und die nachhaltige Digitalisierung weitere Schwerpunkte des Instituts dar.

Kontakt:

JARO Institut für Nachhaltigkeit und Digitalisierung e.V.
Yvonne Jamal
Vorstandsvorsitzende
Köpenicker Str. 325, Haus 11
12555 Berlin

Telefon: +49 30 23480567
E-Mail: y.jamal@jaro-institut.de

http://www.jaro-institut.de
www.linkedin.com/in/yvonne-jamal


 

Folker Scholz

Folker Scholz Unternehmensberatung (FSU)
Zertifizierter Berater im Beraternetzwerk Mittelstand
Mitglied in der Kommission Digitales und Internet

Digitalisierung und die Grüne Transformation sind Herausforderung und Chance.
Es gibt nicht die eine Strategie, die den sicheren Erfolg verspricht, denn die Welt, die Märkte und die Konkurrenz verändern sich ständig. Mit meinem IT,- Prozess- und Geschäftsmodell-Knowhow unterstütze ich individuell, Veränderungen zu erkennen, zu gestalten und zu steuern.
Seit rund 30 Jahren berate ich Organisationen bei der Digitalisierung und auf dem Weg zu mehr Effizienz und Nachhaltigkeit durch Coaching, Kooperations-Kontakte, Analysen, Ideen, Konzepte, Projekte oder kritisch-konstruktive Begleitung.
Lassen Sie uns darüber sprechen! 

Kontakt:

Folker Scholz Unternehmensberatung (FSU)
Insterburgallee 33f
14055 Berlin
Deutschland

Mobil: +49 1717441963
E-Mail: fscholz@folkerscholz.de

http://www.fsu-berlin.de
Xing: www.xing.com/profile/Folker_Scholz


 

Dr. rer. nat. Hans W. Steisslinger

Terra Institute

Senior Partner und Strategieentwickler im Terra Institute (Brixen, Südtirol) und Mitglied des BVMW seit 2013. Experte für Circular Economy mit Erfahrung in der Begleitung von Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen (Maschinenbau, Kosmetik, Pharma. Chemie, Lebensmittel). Vor seiner Beratertätigkeit an verantwortlicher Stelle in Forschung und Entwicklung (F&E Leitung Unilever AG, Vorstand Weleda AG).
Promotion in Chemie (Universität Stuttgart).
„In meiner Arbeit geht es darum, die Herausforderungen der Gegenwart als Quelle für Innovation und zukünftigen Erfolg zu verwenden.“

Kontakt:

Mobil: +49 171 2698907
E-Mail: hw.steisslinger@terra-institute.eu

 


Ansprechpartner

Kilian Harbauer

Zum Profil

Referent für Energie, Nachhaltigkeit, Mobilität und Logistik

BVMW

Bundeszentrale

Potsdamer Straße 7

10785 Berlin

+49 30 533206-138

+49 30 533206-50

kilian.harbauer@bvmw.de