Mittelstand und Nachhaltigkeit

Der BVMW veranstaltet in Kooperation mit dem DBU geförderten Projekt Mittelstand.Ressource eine Webinarreihe rund um das Thema Nachhaltigkeit.

Die Covid-19 Krise hat gezeigt, dass nachhaltige Unternehmen resilienter aufgestellt sind und bisher besser durch die Krise kommen. Auch zeigt eine repräsentative Umfrage des Instituts Forsa im Auftrag der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU), dass 59 % der Befragten angeben, dass die Klima-Krise langfristig größere Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft hat als die aktuelle Corona-Krise. Um langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben ist daher jetzt der richtige Augenblick sich mit unternehmerischer Nachhaltigkeit zu beschäftigen.

In den Webinaren wollen wir verschiedene Aspekte der Nachhaltigkeit beleuchten. Es wird auf folgende Fragestellungen eingegangen:

 

  • Welche Chancen ergeben sich für mein Unternehmen?
  • Welche Schritte muss ich als Unternehmer gehen?
  • Welche Nachhaltigkeits-Themen sind für mich relevant?
  • Wie kommuniziere ich mein Engagement gegenüber Stakeholdern?

 

Zielgruppe der Webinare sind Geschäftsführer, Nachhaltigkeitsbeauftragte, Marketingbeauftragte und Interessierte.

Kommende Termine:

 

23. Juli 2020, 16:00 – 17:00

Warum nachhaltiges Handeln für KMU dringlich ist“

Die Rufe nach einer anderen, nachhaltigeren Form des Wirtschaftens werden immer lauter. Auch wenn CoVid-19 dieses Thema zunächst stark verdrängt hat, so hat sich in der Krise gezeigt, dass nachhaltige Unternehmen leistungsfähiger und resilienter aufgestellt sind. Der Schutz von Umwelt und Menschenrechten ist notwendiger denn je. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, sollten KMU ihr Wissen erweitern und sich auf die neuen Herausforderungen einstellen. Welche Regularien gibt es bereits und welche sind noch geplant? Welche Chancen ergeben sich für mich? Wie kann ich vorgehen? Diese Fragen beantworten und diskutieren wir gern mit Ihnen im Webinar.

 

05. August 2020, 16:00 – 17:00

Was ist wirklich wichtig?  Die Wesentlichkeitsanalyse als Grundlage einer Nachhaltigkeitsstrategie

Nachhaltiges Wirtschaften ist ein allumfassender Begriff. Dazu gehören viele Themen: von der Inanspruchnahme natürlicher Ressourcen bis hin zu transparenten und stabilen Lieferketten sowie gesellschaftlichem Engagement in der Region

Die Wesentlichkeitsyanalyse gibt Orientierung darüber, wo Unternehmen ansetzen können. Die Leitfrage dabei ist: An welcher Stelle habe ich als Unternehmen die größten positiven und negativen Auswirkungen auf Wirtschaft, Mensch und Umwelt? Somit dient sie als Grundlage der strategischen Ausrichtung des Unternehmens und ist damit der erste Schritt im Nachhaltigkeitsprozess.

Die Wesentlichkeitsanalyse wird oft als Pflichtübung im Rahmen der (Nachhaltigkeits)-Berichterstattung erledigt. Doch entfaltet sie ihr ganzes Potenzial erst dann, wenn sie als strategisches Werkzeug von der Unternehmensführung eingesetzt wird, um aktuelle und künftige Chancen und Risiken aufzudecken.

 

18. August 2020, 10:00 – 11:00

Nachhaltigkeitsstrategie & CSR

 

4. September 2020

Nachhaltigkeit & Digitalisierung

Weitere Informationen folgen in Kürze.

X
Handschlag

Jetzt ist es Zeit, zusammen zu halten! Gemeinsam für einen starken Mittelstand!
Jetzt Mitglied beim BVMW werden.

Mehr Infos ...