Corporate Social Responsibility

Die unternehmerischen Gesellschaftsverantwortung (Corporate Social Responsibility, kurz CSR) verbindet Ökonomie, Ökologie und Soziales und stärkt langfristig die Wettbewerbsfähigkeit ihrer Unternehmen und senkt zukünftige Kostenrisiken. Aufgrund neuer gesetzlicher Verpflichtungen und durch den steigenden Druck von Politik und Konsumenten nimmt die Bedeutung einer nachhaltigen Wirtschaftsweise in den Unternehmen zu. So verpflichtet die neue EU-CSR-Richtlinie Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern ab dem Geschäftsjahr 2017 jährlich Nachhaltigkeitsberichte zu veröffentlichen. Die Einbeziehung der Lieferketten stellt in den Nachhaltigkeitsberichten einen wichtigen Bestandteil dar. Als Zulieferer können somit auch kleinere Unternehmen von der neuen Richtlinie betroffen sein und zur umfangreichen Informationsausgabe bezüglich ihres Nachhaltigkeitsmanagements aufgefordert werden. Dies sollte nicht generell als bürokratisches Hindernis betrachtet werden, sondern auch als einen ersten Schritt zur Wahrnehmung der unternehmerischen Gesellschaftsverantwortung.

Mittelstand.Ressource

Mit dem Projekt Mittelstand Ressource - Nachhaltigkeitsbenchmarking für mittelständische Unternehmen“ unterstützen wir Sie dabei, ökonomische Ziele mit ökologischen und sozialen Aspekten in Einklang zu bringen und so langfristig die Wettbewerbsfähigkeit zu sichern. Das Projekt wurde im Januar 2019 gestartet und hat eine Laufzeit von zwei Jahren. Weitere Informationen über das Projekt und zu den Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

X
Logo

Sie wollen mehr? Zu Recht!

 

Wenn Sie noch nicht gefunden haben, was Ihnen unter den Nägeln brennt…

…dann haben wir die Antworten auf Ihre unternehmerischen Fragen. Nutzen Sie unser einmaliges Netzwerk mit 300 Geschäftsstellen überall in Deutschland. Und profitieren Sie von enormen Einkaufsvorteilen, bspw. mit bis zu 40% auf Ihr Firmenfahrzeug. Jetzt unverbindlich kontaktieren und alle Vorteile mitnehmen!