Klimaschutz im Mittelstand

Die Notwendigkeit, den Klimawandel auf einen Temperaturanstieg von möglichst unter 1,5 Grad zu begrenzen, wurde vom Mittelstand erkannt. Die kleinen und mittleren Unternehmen unterstützten deshalb die Umstellung der Wirtschaft auf einen nachhaltigen Wachstumspfad.

Entrepreneurs For Future

Deutschland verfehlt seine Klimaziele 2020 drastisch und auch die Erreichung der Klimaziele 2030 scheint mehr als fernab der Erwartungen. Der BVMW fordert die Bundesregierung deshalb auf, die Energiewende endlich mittelstandsfreundlich voranzubringen und unterstützt die Forderungen der Initiative „Entrepreneurs For Future“. Unterzeichnen auch Sie jetzt die Stellungnahme (externer Link).

 

Mindestpreis im EU-Emissionshandel einführen

Das Emissionshandelssystem hat aufgrund falscher Weichenstellungen in den letzten Jahren nicht die notwendige Lenkungswirkung erreicht. Wenn auch ein marktwirtschaftlicher Ansatz grundsätzlich zu befürworten ist, führt dennoch an einer Ausweitung der in 2018 durchgesetzten Reform des Emissionshandelssystems kein Weg vorbei. Die Reform muss um die Einführung eines europäischen CO2-Mindestpreises zur Bepreisung der externen Kosten innerhalb der Energiekosten ergänzt werden. Die Abgabe sollte auf alle Energieträger erhoben und durch die Senkung von Energiesteuern insgesamt aufkommensneutral gestaltet werden. Der Mindestpreis sollte sich dabei entlang eines festgelegten Pfades erhöhen, um Lock-In-Effekte zu verhindern.

Weitere Informationen über die energie- und klimapolitischen Forderungen des BVMW finden Sie hier.

 

Kommission für Energie und nachhaltiges Wirtschaften

Die Kommission wurde 2011 mit dem Ziel, eine wirtschaftlich effiziente, sichere und nachhaltige Energiepolitik zu fördern, gegründet. Aus dieser Perspektive entwickelt die Kommission energiepolitische Strategien und Konzepte zur Umsetzung einer dezentralen Energiewende als gesamtwirtschaftliche Herausforderung. Die Kommission und der BVMW stehen dafür im engen Dialog mit Wissenschaftlern und Politikern. Weitere Informationen über die Kommission für Energie und nachhaltiges Wirtschaften:

www.bvmw.de/themen/energie/kommission/

 

 

X
Soli muss weg für alle!

 

#Soliweg


Das Soli-Gesetz der GroKo benachteiligt Millionen Steuerzahler, ein klarer Verstoß gegen das Grundgesetz. Der Soli gehört deshalb vollständig und für alle ab dem 1. Januar 2020 abgeschafft.

Dafür kämpft der Mittelstand BVMW – notfalls per Verfassungsbeschwerde in Karlsruhe.