Ressourceneffizienz

Deutschland zählt als bedeutende Industrienation zu den größten Rohstoffkonsumenten der Welt. Was Metallrohstoffe, sämtliche essentiellen Industriemineralien, Seltene Erden und fossile Rohstoffe betrifft, sind wir fast vollständig auf den Import angewiesen. Folglich ist die Sicherung der Rohstoffversorgung für das rohstoffarme Deutschland von entscheidender Bedeutung, insbesondere auch für die mittelständische Wirtschaft. Dabei ist eine ganzheitliche Betrachtung des Themas Rohstoffsicherung, insbesondere durch das Thema Ressourceneffizienz notwendig.

Netzwerk Ressourceneffizienz

Zur Unterstützung der Unternehmen bei der Steigerung der Ressourceneffizienz engagiert sich der BVMW im Rahmen des Netzwerk Ressourceneffizienz. Es bündelt dabei fachübergreifend Wissen und fördert damit eine effizientere Ressourcennutzung von Produkten und Dienstleistungen in der Produktion, im Handel und beim Konsum. Zudem vereint das vom Bundesumweltministerium finanzierte Netzwerk Akteure aus Politik, Unternehmen, Verbänden, Kammern, Gewerkschaften, Wissenschaften und Einrichtungen des Bundes und der Länder.

Weitere Informationen über das Netzwerk finden Sie hier (externer Link).

X
Soli muss weg für alle!

 

#Soliweg


Das Soli-Gesetz der GroKo benachteiligt Millionen Steuerzahler, ein klarer Verstoß gegen das Grundgesetz. Der Soli gehört deshalb vollständig und für alle ab dem 1. Januar 2020 abgeschafft.

Dafür kämpft der Mittelstand BVMW – notfalls per Verfassungsbeschwerde in Karlsruhe.