Wir fordern die Politik zum sofortigen Handeln auf

Unser Politikexperte Gerald Bitterberg im MDR Thüringen Interview

Angesichts Treffen der Ministerpräsidenten zur aktuellen Corona-Lage fordern wir die Regierung anhand eines zehn-Punkte-Plans zum sofortigen Handeln auf! Ganz oben auf der Liste: Einen neuen Lockdown mit allen Mitteln verhindern: „Ein flächendeckender Lockdown wäre für den Mittelstand die totale Katastrophe“, so BVMW Politikexperte Gerald Bitterberg im gestrigen MDR-Interview: „Daher müssen alle Maßnahmen, die zur Verhinderung dessen beitragen, auch zeitnah umgesetzt werden.“ Der Geduldsfaden des Mittelstandes mit der Politik sei gerissen.

Der Beitrag mit Gerald Bitterberg beginnt ab Minute 06:00. Jetzt reinschauen: https://bit.ly/3Gh2ov1